namics bietet viele Vorträge von Mitarbeitern zum Download an. Dabei geht es um Internet, Intranet, Web2.0, CMS, Weblogs und vieles mehr. Aktuell sind die Autoren des namics Weblogs auf der Orbit-iEX. Der richtige Anlaß (mal wieder) interessante Vorträge zeitnah zur Verfügung zu stellen::

Die PDFs können dabei zwar den Vortrag selbst nicht ersetzen, aber auch wer nicht dabei war, kann sich einen guten Einblick in die Themen verschaffen.

Weiterlesen

Flickr vollzieht einen Generationswechsel und wechselt von BETA nach GAMMA.

Jeder Dienst im Internet, der etwas auf sich hält, bezeichnet sich als Beta. Das steht für Innovation, Kommunikation mit dem Anwender … ach mit allem möglichen, was sich schick anhört. So auch bisher Flickr. Doch jetzt hat Flickr einiges geändert und schreib in seinem Blog unter "Alpha… Beta… Gamma!":

We’ve just released the big round of changes I mentioned last week: New Navigation, New Search, New and Improved Organizr, and the Person Menu. All of these improvements have been designed to help you navigate the site with less effort and organize your photos more efficiently.

Instead of explaining everything in minute detail, I’d much rather just step back and let you get started exploring the new Gamma site

Gamma? Richtig! Vielleicht leitet Flickr mit seiner "Gamma"-Bezeichnung ja einen neuen Hype ein: Ab sofort nur noch schick, wenn Gamma draufsteht :-)

Ganz ehrlich, beim Aufruf von Flickr ist es mir zuerst gar nicht mal so großartig aufgefallen. Das liegt daran, dass das die Designänderungen in einer Linie mit dem uralten, schon fast vergessenen Flickr-Beta sind. Wirkt aber aufgeräumt. Was die Funktionen angeht: Ich werd mal ein bißchen herumexploren…

[ via namics Weblog ]

Weiterlesen

Southwestern Airlines spielt mit in der Blogosphäre. Die ersten Beiträge des neuen Southwest Airlines Blogs mit dem Titel "Nuts about Southwest" geben interessante Details wieder (z.B. über die Kennung von Flugzeugen), lesen sich flüssig, amüsant und sind tatsächlich im persönlichen "Blogger-Stil" geschrieben.

Nuts about Southwest is all about our Employees, Customers, airplanes, and airports. We really are Nuts about Southwest and we hope that our Readers will share that passion by posting their own comments.

[ via Die Luftfahrt ]

Und ja: Es gibt Kommentare! Es sieht so aus, als ob die Leser das Blog annehmen.

Mein letzter Flug mit Southwest ist inzwischen schon über zwanzig Jahre her. Als ich damals in El Paso stationiert war, da bot sich Southwest natürlich als Fluglinie für Trips in USA / Mexiko an. Meine verschwommenen Erinnerungen gehen tatsächlich in den Stil des Blogs: Lockere und freundliche Crews mit einem Wir-Gefühl. Aber wie gesagt, das ist schon Äonen her…

Weiterlesen

Unser Urlaub in Italien war ein voller Erfolg. Das Wetter war zwar etwas wechselhaft, aber überwiegend schön und sonnig. Das Essen war wie immer zu gut, genauso wie der Wein (ich mag Nebbiolo, Barbaresco und Barolo) und der Grappa.

Zunächst waren wir für von Samstag bis Samstag in Ranzi, einem Vorort von Pietra Ligure. Wir haben die Märkte und Ortschaften an der Küste abgeklappert. An einem Tag waren wir mit dem Zug im etwas 75 Kilometer entfernten Genua und schlenderten durch die Stadt. Samstags fuhren wir ins Piemont nach Baudana, einem Ort vor Alba. Für zwei Nächte waren wir in einer Trattoria-Albergo. Dort gab es super Essen, super trinken, eine schöne Umgebung und gutes Wetter zum Wandern in den Weinbergen. In der Cantina Gigi Rosso haben wir übrigens auch etwas Wein gekostet und gekauft.

Ach ja, es gab doch Zitronen in Italien :-)

Es gab doch Zitronen Sonnenuntergang im Piemont

Weiterlesen

Soeben in einer Werbepause (ich nenne es Werbebelästigung) kam eine Werbung für Telefonieren mit BASE. Also wenn man keinen Schnick-Schnack haben möchte, und nur telefonieren möchte, dann scheint BASE genau die richtige Lösung zu sein:

Kostenlos telefonieren für 25 Euro!

Wie bitte? Kostenlos? Und das alles für kostenlose 25 Euro?

Mensch, habt Ihr sie noch alle?

Weiterlesen

Bisher ging der Trend in der IT-Branche zu Auslagern ins Ausland. Gerade bei der Programmierung wurde immer wieder gerne Indien als Vorzeigeland genannt, in dem Arbeitskräfte motiviert, gut und billig seien.

Das mit dem "billig" scheint wohl nicht mehr lange so zu bleiben:

Der größte indische IT-Dienstleister Tata Consultancy Services (TCS) befürchtet, das andere Niedriglohnländer Indien langfristig als bevorzugten Standort für die Auslagerung von Unternehmensdienstleistungen ablösen könnten. […]

‚Wir haben den Kostenvorsprung für die nächste Dekade. Aber das Ringen wird härter‘, sagte Vorstandschef Subramanian Ramadorai im Gespräch mit der FTD. Das Reservoir an Talenten zu bezahlbaren Gehältern reiche jedoch noch lange.

Indiens Preisvorteil werde aber sukzessive geringer. ‚Länder wie China oder Vietnam werden die neuen Niedrigpreisländer der IT-Branche sein‘, so Ramadorai. Dorthin und in die schnell wachsenden Outsourcing-Zentren Osteuropas und Lateinamerikas müssten die indischen Anbieter expandieren, um ihre Kosten niedrig zu halten.

[ Quelle: Financial Times Deutschland ]

Weiterlesen

Bitte wieder beruhigen, Onkel Brumm – der Aufruf des Loriot-Zeichensketches Das Kauderwelsch funktioniert (wieder). Sogar der Hex-Editor musste für die Recherche herhalten. Gut gemeckert, es hat gewirkt. Worum es in dem Sketch geht:

Endlich online – Loriots Kult-Streifen mit Helmut Schmidt. Wieso der Ex-Bundeskanzler und ZEIT-Herausgeber seine Gehaltsabrechnung nicht versteht.

[ Quelle und hin zu: Das Kauderwelsch ]

Der Sketch lief in den Neunzigern als Kinowerbung.

P.S.: Habe ich schon erwähnt, dass alles rund um Loriot für mich Kult ist?

Weiterlesen

Heute abend um 21:30 Uhr ist Blogtalk mit Robert Basic. Der Weltherrscher wird Robert Basic vermutlich nicht nur zu den Basics des Bloggens befragen :-)

Kleiner Tipp zur Technik: Mit Firefox und ReloadEvery macht das Blogtalk-Lesen nocheinmal so viel Spaß.

Weiterlesen