Ganz auf die Schnelle über die Abendveranstaltung im Leipziger Zoo: Das Essen und die Getränke waren super, ich hatte viel Spaß und viel Unterhaltung. Konnte mich auch mit dem Bekannten aus der Studienzeit gut unterhalten. Das wars (fast) für heute morgen. Gute Nacht…

Weiterlesen

Gerade läuft der – etwas verspätete – CEO-Gipfel.

Aktuell geht es um die Themen Intregration, Best-of-Breed-Ansatz und "Wir machen alles". 

Natürlich kommt es jetzt auf Web 2.0, Mitmach-Web, User Generated Content. 

Und ich? Höre jetzt einfach mal zu :-)

CEO-Gipfel

Technorati Tags: cmdays, Live, CEO, Podiumsdiskussion, Diskussion

Weiterlesen

Der Donnerstag Vormittag wurde von den drei Keynote-Vorträgen geprägt. Im ersten Vortrag "Das Informationsmanagement im Wandel" von Dr. Ulrich Kampfmeyer fand ich vor allem folgende Thesen interessant:

These: Web Content Management ist eine Teilmenge von Informationsmanagement. WCM ist eine Art der Präsentation von Inhalten, beim Informationsmanagement geht es um die Inhalte selbst.

These: Web 2.0 darf nicht nur auf technologische Kriterien und UGC reduziert werden. Web 2.0 ist viel mehr eine gesellschaftliche Veränderung. Eine neue Auffassung mit Informationen umzugehen.

Der zweite Vortrag von Martin Böhm hatte den Titel "Der ECM-Markt und seine Lösungskonzepte". Der interessanteste Aspekt war dabei für mich, dass auf dem ECM-Markt eine Vielzahl an vage definierten Begriffen existiert und daher konkrete Lösungen betrachtet werden müssen, um Systeme einschätzen zu können.

Der dritte Vortrag "ECM Technologie Roadmap 2007" von Michael Kahr, beschäftigte sich mit Trends im ECM. Als Leiter des Geschäftsbereich eMarketing Solutions und Services bei T-Systems, berichtete er über Erfahrungen von Kundenwünschen an ECMS. Einige davon sind:

  • mehr Funktionalität
  • einfachere Bedienung
  • verbesserte produktivität

Interesant für mich war, das bei alles drei Vorträgen der Begriff Web 2.0 gefallen ist und zum teil eine wichtige Rolle spielte.

Das beste Zitat aus dem Publikum: "ohne intelegente Mittarbeiter geht es eben nicht".

Weiterlesen

Vortrag von Marcus von Harlessem, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Universität/Gesamthochschule Siegen

Motivation

Vereinfachte Wiederverwendung aus Contentpool, Kostensenkung, Neutrale Speicherung von Bilddaten, Neutrale Speicherung textueller Daten ohne Verlust der typographischen Metadaten

Klassifikation CMP-Systeme (Cross-Media-Publishing)

Level 1: Existierende CMS exportieren in Web oder PDF 

Level 2: Export in ein DTP (unidirektionaler Weg), anschließend Print

Level 3: Export und Import in CMP (bidrektionaler Weg), medienneutrale Speicherung, Export / Import DT, anschließend Print

Definition Typographie

  • Gestaltung mittels Schrift, Linien…
  • Schrift (Art, Größe, Auszeichnungsart
  • Anordnung von Bildern, Grafiken, …
  • … 

Konzept der Typographic Markup Language

  • XML-basiert
  • Syntax-Definition über XML-Schema
  • behandelt keine -Headerdefinitionen

Showcase Hanz Holzmann Verlag 

Dies dürfte für die Mehrzahl der Teilnehmer der interessante Teil sein.

Mein Eindruck

Sehr technisch und detailliert (was Marcus von Harlessem angekündigt hatte). Der Vortrag wäre aufgrund der nötigen Konzentration bei den Teilnehmern am Vormittag besser aufgehoben gewesen.

Meine Konzentration lässt jetzt langsam aber deutlich nach. Und der Tag ist noch nicht vorbei 

Marcus von Harlessem, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Universität/Gesamthochschule Siegen

Technorati Tags: cmdays, Live, CMP, Typographie

Weiterlesen

Vortrag von Uwe Fischer, Webmaster, Bayer HealthCare AG.

  • Globaler "news flow" bei Bayer ebenfalls mit Lotus Notes
  • Rollenstruktur
  • Redaktioneller Workflow
  • Interaktion und Zusammenarbeit

Herausforderung

Einheitlicher Look and Feel trotz globaler Kulturunterschiede.

Beispiele kulturelle Unterschiede: Rote Farbgebung wird in US als "Stoppzeichen" interpretiert, direkter Blick einer Person auf einem Bild wird in Japan negativ gewertet

Guter Vorsatz fürs neue Jahr

Intranet – Besser schlicht und schnell statt bunt und langsam. 

Uwe Fischer, Webmaster, Bayer HealthCare AG

Technorati Tags: cmdays, Live, CMS

Weiterlesen

In der Pause konnte ich mich etwas entspannen und gut unterhalten.

Pauseneindrücke von den Contentmanager.days 2006 Pauseneindrücke von den Contentmanager.days 2006

Und ich staunte nicht schlecht: Der Bruder eines Studienfreundes ist auch hier. Lang, lang ist es her…

Technorati Tags: cmdays, Live

Weiterlesen

Vorgezogener Vortrag (vorgesehen für Freitag): Patrick Eheim, ehem. Leiter eBusiness, DWS Investments, hat den Titels seinen Vortrag leicht abgeändert.

Der ursprünglich vorgesehene Vortrag von der Metro Group fiel aus.

Weiterlesen

Jetzt beginnt der Vortrag " Aspekte der Multichannel-Produktion in Medienunternehmen" von Hubertus Koehler, CTO, dpa-infocom GmbH, der etwas technischer werden möchte.

Und ich? Ich brauche jetzt dringend eine Pause ;-)

Hubertus Koehler, CTO, dpa-infocom GmbH

Technorati Tags: cmdays, Live, ECM, WCMS, Multichannel

Weiterlesen

Vortrag von Carsten Rheker, Projektleiter Internet, PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG.

Evolution der Website seit 1998

  • Image-Auftritt, reduziert
  • Webauftritt wurde internationaler, 25 Tochtergesellschaften erschienen mit eigenem Auftritt, CD Manual
  • Mehr Information durch jede Tochtergesellschaften
  • Internationale Ausrichtung, Implementierung RedDot, Zentrale Betreuung durch Stammhaus, Content- und Applicationsharing
  • Start einer Websitestrategie
  • Alle Medien mit Grundlayout, Vereinbarungen mit Tochtergesellschaften

Weiterlesen

Vortrag von Ingo Diederichs, Leiter Kommunikationsservice, Continental AG

CMS-Anwendungen bei Continental im Überblick

  • Internet: 120 Websites  (www.conti-online.com)
  • Intranet: C.INSIDE (25.000 Seiten)
  • B2B eCommerce: ContiOnlineContact
  • Druckvorstufe Werbekampagnen: ProMEDASS (CoreMedia CAP 4.1) 
  • Media Asset Management: "Conti Media Center" 

Eine Entwicklung, die historisch gewachsen ist.

Was hat es genutzt (eine unternehmensweite CMS-Struktur)?

Weiterlesen