Möglicherweise werde ich leichtsinnig. Kann das mit dem Alter zusammenhängen? Der Weltherrscher hat jedenfalls zum B-Day aufgerufen.

Und meine Leichtsinnigkeit? Ich habe schon wieder die Hand gehoben:

Ach, warum eigentlich nicht: Ja.

Auf die Gefahr hin mich zu wiederholen (aber das muss klar sein):

Aber damit eines klar ist: Ich mache nicht den Fackel- oder Standartenträger für den Weltherrscher! 

P.S.: Ich habe eben Fake Dog gefragt, er hat aber keinen Bock. Er will lieber Mäuse im Selztal jagen (Ha, er erwischt eh nie eine…) 

Technorati Tags: Bloggersdorf, Bloggen, B-Day

Weiterlesen

Frank: Aus gegebenem Anlaß erhalten Sie hier das Transscript eines Interviews, das ich soeben mit Fake Dog führte.

Hallo lieber Fake Dog. Was war eben los?

Fake Dog: Es ist furchtbar. Dieses komische Teil, das ihr "Tastatur" nennt, ist vollkommen ungeeignet für uns Hunde!

Wieso das denn? Wenn man mit den zehn Fingern…

Weiterlesen

Wuff, Wuff!

WUFF!

Isshhhhhh biun fer Fuk Fakk Dof…..

— BREAK —

Frank: Sorry, wenn ich mich hier noch mal einmische. Aber so geht es nicht! Irgendwie klappt das mit der Tastatur überhaupt nicht

Wir melden uns gleich noch mal wieder ;-)

Weiterlesen

Die Klimaveränderung scheint inzwischen auch die nördlicheren Länder in Europa zu treffen. Das Winzerblog schreibt nämlich, es gibt:

Dänemark? Schweden? Demnächst bauen wir hier in Rheinhessen noch Nebbiolo an…. 

Weiterlesen

Für LifeType gibt es einen Patch:

LifeType 1.0.x and 1.1.x will reveal full paths if users attempt to point their browser at any of the .php files available under the class/ or plugins/ folder. This is considered a minor issue by the development team but it could be used by malicious parties to gather information about the server and therefore it is recommended to patch all LifeType installations.

Die Lösung besteht aus zwei .htaccess-Dateien für das "class"- und für das "plugins"-Verzeichnis.

[ Zum Download im LifeType Development Journal ]

Technorati Tags: lifetype, cms, blog

Weiterlesen

Der Haltungsturner weist auf das Perfect Fit Blog und eine Aktion von Perfect Fit hin:

Ein kleines Projekt, an dem ich in den letzten Tagen mitgewirkt habe, will stattdessen die echten Hunde von Bloggern mitsamt ihren Menschen motivieren, ein neuartiges Hundefutter auszuprobieren. Markus Brefort bloggt dazu und lädt Blogger ein, das neue Hundefutter zu testen, das nächstes Jahr auf den Markt kommt und für das er als Junior Brand Manager mit zuständig ist. Wer mitmacht, bekommt passendes Futter für sechs Wochen. 

Zunächst wollte ich einfach mal weitersurfen, aber dann erinnerte ich mich an meine hundehaltende aber bloglose Zeit vor ewigen Zeiten. Außerdem reizte mich die Formulierung ("…lädt Blogger ein, das neue Hundefutter zu testen…") zum Bellen und Kommentieren. 

Denn ich begann mich zu fragen, wie ich denn als hundeloser, aber ehemals hundehaltender Blogger an das neuartige Futter kommen könne:

Weiterlesen

Robert war möglicherweise leichtsinnig, äußerte ein paar Worte (u.a. die Begriffe: "Orga-Know How Sharing"). Und er hat keinen Pressesprecher, der vorauseilend dementierte. Deswegen konnte "es" und wird ein BarCamp in Frankfurt geschehen:

ich bekomme so rein zufällig zwei Mails, dass ich mich darum kümmern würde, ein BarCamp in Frankfurt zu veranstalten. Ich wusste zwar nix davon, dass mein Alter Ego das vorhat, aber egal.

Da ich überhaupt nicht leichtsinnig bin, habe ich nach reiflicher Überlegung und substantieller Analyse erst nach 45 Minuten die Hand für ein "Ja, ich auch" gehoben.

Inzwischen wurde bereits aus der Ecke des Kölner BarCamps Unterstützung angekündigt, und Arno hat das Wiki angelegt: http://barcampfrankfurt.pbwiki.com

Das beantwortet wohl eindeutig Roberts Frage: "BarCamp in Frankfurt?"

Technorati Tags: BarCamp, Frankfurt

Weiterlesen