Nach dem freundlichen Hinweis und Kommentar von KP Frahm in einem Beitrag werden Kommentare wieder sofort freigeschaltet und nicht erst moderiert.

Aufgrund des Spam-Aufkommens hatte ich das Moderieren irgendwann eingeschaltet, mittlerweile sollte ich das im Griff haben. Bei Gelegenheit muss ich nur noch im Template den Hinweis auf das Moderieren rausnehmen…

Weiterlesen

Am kommenden Sonntag, dem 18. März ist WeblogCamp@CeBIT in der Halle 3 auf dem Stand der CeBIT Content Management Arena:

Das WeblogCamp@CeBIT ist eine Sonderveranstaltung zum Themenkomplex "Weblogging & Social Media" im Rahmen der CeBIT Content Management Arena.

[…]

In verschiedenen Sessions und Diskussionsrunden soll dabei das Thema "Weblogging & Social Media" intensiv und öffentlich diskutiert werden. Zuhören und teilnehmen kann jeder! Referieren und "networken" können nur Registrierte. 

[ CeBIT Content Management Arena

Damit das Zuhören und teilnehmen nicht durch so nebensächliche Dinge wie fehlende Eintrittskarten zur CeBIT beeinflusst wird gibt es jetzt und hier 10 Karten für die CeBIT am Sonntag. Damit der Zutritt zum WeblogCamp@CeBIT gesichert ist :-)

  • Wer?
    Jeder, der am Sonntag zum WeblogCamp@CeBIT kommen möchte
  • Wie?
    Diesen Artikel kommentieren, Email-Adresse im extra Feld eintragen und sich äußern: "Ich will". Ich nehme die Email aus dem Kommentar und melde mich wg. Einzelheiten wie Adresse.

I now declare this bazaar opened! (First come first serve) 

Weiterlesen

Da bin ich aber gespannt auf Sarah, Jennifer und Lydia. Die drei sind mit 2 weiteren Kolleginnen Hostessen für die Content Management Arena auf der CeBIT und machten heute mittag einen ersten (noch etwas zaghaften) Gehversuch auf der ECM-World. Ach ja, ein Bild gibt es auch schon.

Am Sonntag bin ich auf dem WeblogCamp@CeBIT und freue mich natürlich auch auf die Mädels :-)

Update (15.3.): Heike hat Spaß!

Weiterlesen

Aufgrund der aktuellen Diskussionen rund um Reg FD (bei mir, Roberts fallende Kinnlade) und Social Media News Release (SMNR) / News Room (Textdepot, Kesselhaus) dachte ich über den Begriff "Pressemitteilung" nach und fragte mich, ob der Begriff Social Media News Release überhaupt verwendet wird.

Pressemitteilung 

"Pressemitteilung" bzw. "Press Release" sind für mich veraltete Begriffe, denn sie kommen aus einer Zeit, in welcher die "Presse", d.h. Journalisten und Verlage aus der druckenden Gilde, von Organisationen (i.d.R. Unternehmen) über Nachrichten informiert wurden. Und Presse kommt aus der Zeit der Druckerpressen. Heutzutage gehen Informationen auch an die Presse, aber eben schon lange nicht mehr nur. News Release ist für mich der bessere Begriff.

Aber wie übersetzt man News Release ins Deutsche? Leo sagt "Pressenotiz", falsch! "Nachrichtenveröffentlichung"? Gequält! "Unternehmensnachricht" vielleicht, das würde etwas über den Absender und nicht über die Adressaten aussagen?

Hm, andere Vorschläge?

Social Media News Release

Weiterlesen

Beim Sichelputzer gibt es Kurioses: Mike hat Nachrichtenseiten (z.B. Focus, Handelsblatt) für ein Kuriositätenkabinett abgelichtet und den Werbepart hervorgehoben und analysiert.

Sein Fazit: Optimiert für eine bestimmte Auflösung und die Werbung hat meistens das L-Format.

Heute oder morgen will er für die Webseiten noch Sceenshots einer Artikelsicht liefern. Vielleicht mache ich mir den Spaß, und blende bei seinem Artikel mal sämtliche Navigation aus :-)

Im Februar hatte mich bei der Netzeitung der niedrige Anteil des Inhalts an einer Seite gestört. Das sah (und sieht noch) so aus:

Netzeitung mit Werbung und Navigation Netzeitung ohne Werbung und ohne Navigation

Weiterlesen

Regulation FD (Reg FD) ist in etwa das US-amerikanische Pendant zu den deutschen Ad-hoc-Meldungen. Bereits vor einiger Zeit begann Jonathan Schwartz, CEO von Sun, in freundlicher Art auch über sein Blog die SEC zu "nerven". Die SEC ist eine Art US-amerikanische BaFin.

Jonathan Schwartz will, dass eine Veröffentlichung der Reg FDs im Internet bzw. Blogs ausreicht (s.a. Ad-hoc-Meldungen in Blogs). Jetzt hat er unter dem Titel "The Internet and Regulation FD" ein weiteres Schreiben an Christopher Cox, Chairman der SEC, veröffentlicht. Der Vorschlag beinhaltet Webcasts und Pressemitteilungen auf der Investor Relations Site sowie ein Corporate Blog bzw. das Blog eines Senior Officials des Unternehmens:

Weiterlesen

Wau! Da habe ich ein HundeBlog entdeckt, ich bin nicht allein! Ashility bloggt auf … Ashility.de.

Mein vollständiger Name lautet “Ashly little gang of rattle”. Mein Herrchen ruft mich aber immer nur “Ash”. Ich bin ein Parson Russell Terrier und tricolor.

Ashility hat auch von dem Dreck in Dosen und Tüten erzählt. Davon, dass da nicht alles glänzt, was drinne ist.

Schaut Euch mal die Blogrolle an: Noch mehr Blogs von und über Hunde! Das reinste Hunde-Blog-Paradies! Das ist ja Wausinn!

Weiterlesen

Theo fragt im Genießer-Blog: "Mit wie vielen Fingern tippt Ihr?". Mein Finger-Food dazu:

Blind mit 10 Fingern. Hatte in meiner Jugendzeit mal Schreibmaschinenkurs und habe auch bei Wettbewerben mitgemacht. Alles wieder verlernt,in den Achtzigern mit Computern kam einiges wieder (Ha, C64!). Aber ich kenne welche, die mit klassischem 2-Finger-Adler-Suchsystem schneller sind :-)

Wie tippt Ihr? Ihr wollt Euch doch der Antwort nicht verwehren? Gehet hin und antwortet IHM!

Weiterlesen

Ein neuer Stern am tierischen Blogger-Horizont: Knut, das EisbärBaby aus dem Berliner Zoo, hat ein eigenes Blog! Ich bin begeistert! Am liebsten würde ich den Kleinen knuddeln und meine kalte Schnauze an seiner reiben. Jetzt, wo mich Filou verläßt, kommt das Knuts Blog genau richtig zum Zeitvertreib.

Knut erzählt selbst in der Ich-Form über sein Leben mit seinem Papi. Beispielsweise über den gestrigen Badetag:

Leute, das war ein Tag, wow. Ich war draußen und das war super. Sonnenschein und nochmal Sonnenschein, rumtoben und dann Baden in der großen Wanne. Puh. Danach war ich ganz schön fertig. Wißt ihr, was dann so richtig gut tut? Ab in meine neue Hängematte – die hat mir Papi geschenkt. 

Knut, ganz toll wäre es, wenn ich Deine Videos auch noch hier in meinem Blog einbinden könnte! Und wenn Knut auch ein paar Bilder unter Creative Commons zur Verfügung stellen könnte.

[ via best-practice-business Blog

P.S.: Knut, verschickst Du eigentlich Autogramme an Hunde wie mich? Gibt es denn auch einen Knut-Teddybär von Dir, der wäre ganz toll für Franks sechsjährige Nichte! 

Aktuelle Artikel von Fake Dog:

Weiterlesen

Am Freitag, 16. März, findet in Ludwigshafen im Restaurant zur Radrennbahn ein Bloggertreffen statt:

 

Da Ludwigshafen nicht wirklich weit weg ist (ca. 1 Stunde mit dem Auto), werde ich dort aufschlagen.

Ich freue mich darauf neue Menschen kennen zu lernen, und ich freue mich auf ein Wiedersehen mit Theo Huesmann, der die Notizen für Genießer schreibt und den ich letzten Monat auf der Aufschwung-Messe kennen lernte.

Weiterlesen