Am Samstag, 18. August 2012, findet ab 19:00 Uhr das diesjährige WebTreffen mit INJELEA in Schwabenheim (WTIS) statt.

Seit 2007 lade ich Interessierte und Neugierige zum jährlichen WebTreffen mit INJELEA in Schwabenheim ein. Zum sechsten Mal treffen sich dieses Jahr in Rheinhessen im idyllischen Schwabenheim an der Selz Blogger, Twitterer, Social Networker und Interessierte, die sich persönlich kennen lernen wollen oder sich wieder sehen wollten. Gemeinsam lassen wir bei Wein, Essen und Musik die Seele baumeln.

Eingeladen sind alle Interessierten, die gerne kommen wollen. Familienangehörige, Freunde und Bekannte sind ebenso willkommen.

Aus familiären Gründen hat sich dieses Jahr die Entscheidung über WTIS12 verzögert. Dennoch und besonders deswegen freue ich mich auf Gespräche über alles (Un-)Mögliche. Und ich weiß, dass wir aufgrund der späten Einladung auch nur Wenige sein werden. Ich freue mich trotzdem :-)

Für Wissensdurstige gibt es im INJELEA-Blog Hintergrundinformationen über Schwabenheim, Selztal und Rheinhessen: Die richtige Rheinseite :-D

Das Webtreffen findet nur etwa 250 Meter von INJELEA entfernt auf dem jährlichen Hoffest im Weingut Margaretenhof statt. Im Rahmen des Hoffests feiert INJELEA mit Freunden und Interessierten im gemütlichen Rahmen.

[ Bericht im Reisemagazin Rätselflug mit Steve Eckhard vom Margaretenhof, Direktlink YouTube-Video ]

Anmeldung

Eine Tischreservierung ist beim Hoffest am Samstag nicht nur schwierig sondern fast unmöglich. Ich versuche ein oder zwei Tische freizuhalten. Wenn mehr Personen kommen als sich angemeldet hatten, dann müssen die zuletzt gekommenen sich irgendwo einen anderen Platz suchen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, doch damit verhelft Ihr mir zu einem Überblick, wie viele Plätze ich freihalten soll:

Bitte meldet Euch auch ab, wenn Ihr doch nicht kommen könnt. Das kann gerne auch noch am selben Tag über Twitter oder Email sein. Es wäre unfair, andere Gäste des Hoffests wegzuschicken, wenn dann doch ein ganzer Tisch frei bleibt ;-)

Programm

Es gibt kein Programm, keine Vorgaben – außer gute Laune zu haben. Weitere Informationen inkl. Anfahrt gibt es auf „WebTreffen mit INJELEA in Schwabenheim„. Wenn Ihr Lust und Laune auf einen gemütlichen Abend inklusive Netzwerken ohne Netz habt, dann meldet Euch einfach an.

Ich freue mich schon auf zahlreiche Gäste mit zahlreichen Gesprächen :-)

Euer Frank Hamm

P.S. @diemanuela ist auch dabei :-)

Sipgate hat Anfang 2011 ein neues Angebot auf den Markt gebracht: Mit Sipgate One gibt es eine mobile Telefonnummer (beginnend mit 01570), bei deren Anruf es frei wählbar auf einem Mobilanschluss, einem Festnetzanschluss und einem Skypeaccount klingelt! Doch jetzt ist der Rufnummerzulieferer insolvent.

Update (12.08.2012): Bis auf weiteres sind die Sipgate One-Anschlüsse wieder erreichbar.

Aufgrund der Eröffnung eines vorläufigen Insolvenzverfahrens über einen Zulieferer sind seit Freitag 10.08.2012 um 6:15 die Rufnummern sämtlicher sipgate one Kunden nicht mehr erreichbar.

Hintergrund:

Seit Januar 2011 bieten wir mit “sipgate one” unser erstes Testprodukt im Mobilfunk für Privatkunden an. Kern des kostenlosen Angebotes ist eine Mobilfunkrufnummer, die eingehende Anrufe gebührenfrei an beliebige andere Rufnummern weiterleitet und Zusatzfeatures wie einen Anrufbeantworter mit Abschriften bereitstellt.

[ Sipgate Blog: sipgate one Mobilfunknummern nicht mehr erreichbar ]

Eigentlich eine geniale Sache: Eine Nummer und überall erreichbar. Der Ansturm schien mir damals entsprechend groß, doch auch ich erwischte eine solche Nummer. Das Angebot ist immer im Closed Beta-Status geblieben, obwohl ich mich ziemlich darauf verlassen habe. Das hätte ich sicherlich nicht tun sollen…

Fazit: Beta ist und bleibt Beta – und über meine 01570-Nummer erreicht mich niemand :-(

Abhilfe: In meinem Impressum nachschauen, und diese Nummer verwenden :-)