Wir sind wieder zurück vom World Cup Biathlon Antholz. Für mich und viele andere war der Überraschungs- und Symphatiesieger Christoph Stephan, der am Sonntag den Massenstart der Männer gewann.

Auf der Website für den World Cup Biathlon Biathlon Antholz steht auf der Seite "Siegerehrung" heute, vier Tage nach dem ersten und einen Tag nach dem letzten Wettkampf, weder etwas zu Christoph Stephans Sieg noch zu einer der anderen Siegerehrungen. Es steht ein ganzer Satz – sonst nichts:

Informationen zur Siegerehrung finden Sie zu einem späteren Zeitpunkt.

Bei mir gibt es schon mehr. Nämlich einen Auszug aus dem Interview nach der Siegerehrung mit dem Überraschungssieger Christoph Stephan:

[…] alles klangvolle Namen. Und dann steht man plötzlich beim letzten Schießen an erster Stelle. Gehn da einem irgendwelche Gedanken durch den Kopf?

Ja, das Problem … ich hab heute einen tierischen Durchfall gehabt und war bestimmt schon zwölf mal auf der Schüssel. Von daher konnte ich mich nicht einscheißen – es ging heute gut.

Ich fand Christophs Antwort … erfrischend. So viel Schlagfertigkeit auf und Ungewohntes auf eine – positiv ausgedrückt – Standardfrage … :-)

Mehr vom Biathlon Antholz in den nächsten Tagen.