Wolfram Weimer, Chefredakteur des Cicero und Journalist des Jahres 2004, ist am 12. Februar um 19:30 Uhr zu einem Vortrag und anschließender Diskussion in Bad Sobernheim. Das Thema des Abends lautet:

– Cicero – "ein Gegenstück zum Jahrmarkt der Mediengesellschaft"

Der Abend wird von der Konrad-Adenauer-Stiftung Mainz veanstaltet. Weitere Einzelheiten und Hinweise zur Anmeldung gibt es auf der Website der KAS.

Ich werde auch da sein ;-)

Technorati Tags: Cicero, Konrad-Adenauer-Stiftung, Mainz, Bad Sobernheim, KAS