Die Digital Nomads kommen

Die Digitalen Nomaden kommen. Digital Nomads ist nicht nur eine Plattf…

Die Digitalen Nomaden kommen. Digital Nomads ist nicht nur eine Plattform von Dell sondern steht auch als Begriff für Personen, die arbeiten oder spielen unabhängig von ihrem physischen Standort.

Digital Nomads is a community site for individuals that work or play without regard for their physical location. It is a place where they can come together to read about other digital nomads, share ideas, tips and tricks, and best practices, and read the latest nomad-oriented news. Digital Nomads live a lifestyle where their laptop and other electronic devices create the center of their office and/or play-space. Digital Nomads is Powered By Dell.

Aufgrund ihres Aufwachsens mit der Digitalen Welt sind gerade die Jüngeren zum Digital Nomad prädestiniert. Allerdings gibt es wohl keine Altersbeschränkung, um ein Digitaler Nomade zu werden oder einer zu sein. Ich könnte also einer werden, bin es aber noch nicht. So ein "physischer Arbeitnehmer" wie ich, der privat über Notebook mit WLAN online geht (aber immer noch kein iPhone hat), gehört da sicherlich nicht dazu.

Jay White schreibt jedoch auf Digital Nomad darüber, dass die Digitalen Nomaden in den USA bereits in die Unternehmen kommen:

As I see it in Corporate America (remember, blogging is a side show for me, I speak to corporate executives almost daily), there is a major shift occurring: Employees are used to the speed at which consumer apps are developed and they are used to the instant availability of information. Add the fact that most corporations have large percentages of their workforce retiring and subsequently being replaced with younger employees that are hardwired to connectivity, Digital Nomads at birth perhaps, and you start to see the issue.

[ Jay White: TDigital Nomads – The Rise of the Digital Nomad ]

Viele Unternehmen können nicht mehr mit der Schnelligkeit von Internetinnovationen mithalten:

Frankly, their historic nature of only providing “boring” corporate apps versus corporate versions of today’s internet successes (YouTube, Facebook, Wikipedia, etc.) will eventually impact their ability to hire new employees and retain skilled workers. Eventually, this will hit everything from new product development to sales to eventually, the bottom line. It’s cubicle versus home office, but online.

Große und kleine Unternehmen müssen sich und vor Allem ihre Unternehmenskultur anpassen:

Corporations, large and small, need to foster an environment that is not only friendly to the ‘connected’, but it must foster and harvest a culture where Digital Nomads thrive and innovation is rewarded differently.

Historische Verschiebungen

Marcel Weiss berichtet über einen Artikel auf ReadWriteWeb, wo man schwer wiegende Probleme auf große Unternehmen zukommen sieht:

Auf ReadWriteWeb sieht man historische Verschiebungen auf große Unternehmen zukommen. Deshalb will man dort über dieses Thema in einem zusätzlichen Channel künftig regelmäßig berichten.

Marcel Weiss ist sich vermutlich auch jetzt noch nicht sicher, dass die Zeit für Enterprise 2.0 und all seinen Implikationen schon reif ist, zumindest in Deutschland (Linkwertig: Enterprise 2.0 und historische Veränderungen).

War for Talents

Drüben überm Teich sind die Unternehmen also mittendrin im "War for Talents". Wie sieht es in Deutschland aus? Sind die deutschen Unternehmen auch schon im Krieg?

Ich vermute, dass die Zeit zwar schon, Deutschland in großen Teilen aber nicht für den War for Talents und für Enterprise 2.0 reif ist ;-)

Autor: Frank Hamm

Frank Hamm](https://frank-hamm.com) (* 14. April 1961 in Ingelheim am Rhein) ist ein deutscher Kommunikationsberater, Blogger und Autor. Hamm lebt in der Ortsgemeinde Selzen (Rheinhessen). Im INJELEA-Blog behandelt er seit 2005 Fachliches aus Kommunikation, Produktivität, Kollaboration und Intranets. Als Der Entspannende berichtet Hamm über Wandern, Genuss und Kultur in Deutschland. Sein gleichnamiges Blog gehört zu den etablierten deutschsprachigen Wanderblogs. Subjektives aus Raum und Zeit veröffentlicht er in seinem Kolumnen-Blog Der Schreibende. In den Sozialen Medien ist Hamm aktiv auf Twitter als @DerEntspannende und als @fwhamm, auf Facebook als Der Entspannende und auf Instagram als Der Entspannende. Nachrichten und Anfragen beantwortet Hamm per E-Mail via frank@frank-hamm.com.