Vor kurzem erschien die zweite Auflage des Buches "Die heimliche Medienrevolution" von Erik Möller. Das Buch mit dem Untertitel "Wie Weblogs, Wikis und freie Software die Welt verändern" erweist sich als gar nicht so heimlicher Renner.

Das Erscheinen der zweiten Auflage war für den Autor der Anlaß, das Buch in Absprache mit dem Verlag als PDF- bzw. DOC-Format zum Download anzubieten und unter zwei Lizenzen zu stellen:

  • Creative Commons Attribution/Share-Alike
  • GNU Free Documentation License

Selbstverständlich hat der Autor das Buch mit OpenOffice erstellt :-).

Das Buch ist schon lange auf meiner Kauf-Liste. Jetzt werde ich es zunächst in der ersten Auflage herunterladen und darin stöbern. Wenn es mir gefällt, dann werde ich es in der zweiten Auflage kaufen. Als Buch liest es sich abends vor dem Einschlafen im Bett einfach besser…

Zur Website / zum Download

[ via netzpolitik.org ]