So langsam pendelt sich meine Gewohnheit "Besser ernähren" ein. Am Morgen serviert mir die allerbeste aller Ehefrauen einen Yoghurt, am Abend esse ich das Obst. Mittags nehme ich in der guten Kantine keine Vor- und keine Nachspeise. Am Abend gibt es zwei Scheiben Brot.

Bisher habe ich noch keine Ausnahme in Anspruch genommen (1x süß, 1x Vorspeise und 1x Nachspeise je Woche); das hebe ich mir für das Wochenende auf.

Dazu noch zwei Erfolgsmeldungen:

  1. Das Anziehen des Armbands funktioniert immer besser.
  2. Zwei Kilo habe ich in vier Tagen abgenommen – aber das muss eine temporäre Fehlmessung sein :-)

P.S. Es war eine Nektarine und keine Aprikose, über die ich herfiel :-)