Kontext

  • 62 Kliniken
  • 32.000 Mitarbeiter
  • 2 Millionen Patienten pro Jahr
  • 18.000 Betten
  • stark wachsendes Unternehmen mit ständig neuen Kliniken

Neues, in CD gebrandetes Intranet

Das Design war definiert noch bevor es für Print definiert war :-)

Die Rubriken:

  • Aktuelles
  • Unternehmen
  • Wissen
  • Medizin
  • Mein Standort
  • Mein Arbeitsplatz
  • Grüne Seiten

Auf der Einstiegsseite Nachrichten aus dem jeweiligen Standort, Veranstaltungen, Wetter, Top News von bundesweitem Interesse.

Die Inhalte sind in Widgets gepackt, die der Mitarbeiter selbst (bestimmt nach eigenem Interesse).

Ausgangssituation

  • 62 Kliniken mit teilweise eigenständigen Intranetauftritten
  • eingeschränkter Heliosweiter Wissensaustausch
  • Informationsüberfluss, mangelnde Struktur

Ziele wurden vom Projekt selbst definiert:

  • Leist skalierbares System
  • einheltliches Look und Feel
  • Social Community ⇒ jeder Mitarbeiter ist uns wichtig
  • alle Mitarbeter erreichen, intern und extern (auch z.B. den Fahrer des Krankenwagens)
  • klinik- und fachgebietsübergreifender Wissensaustausch
  • Strukturierung, Gliederung und Relevanzbetrachtung von Inhalten
  • Optimale Auffindbarkeit von bestimmten Kompetenzen und Experten

HInweise

  • Recherche und Feedback mit allen Stellen
  • Jeder hat einen Account
  • Mitarbeiter füllt sein Profil, auch mit privaten Angaben (wenn er/sie will)

Umsetzung

  • Standort-, personen- und gruppenbezogene Kanalisierung der Inhalte
    • User kann aber auch „Standort wechseln“
    • Standorte haben für Ihre Seite volle redaktionelle Freiheit, es wurde nur ein Mindeststandard vorgegeben
  • Grüne Seite eine Social Community fürs Intranet
    • persönliche Profile
    • Kontaktpool
    • Mitarbeiter- und Abteilungssuche
    • optimale Usability
  • Intranetzugriff aus dem Internet – Extranet maximale Nutzung
  • Fachgruppen Kollaborationsplattform und „User Generated Content“ (z.B. Klinikübergreifend); z.B. Blogs
  • Persönlich konfigurierte Startseite

Hardfacts

  • Typo3
  • Konzeption Mai 2008 bis März 2009
  • Realisierung November 2008 bis März 2009
  • ca. 30.000 Mitarbetier
  • 30 eigenständige Erweiterungen für Typo3

Intranet Funktionen

  • Grüne Seiten
  • Fachgruppen
  • Rollen- und standortbezogene Informationsinhalte
  • Personalisierung
  • Dashboard
  • ADS-Integration