Future Talk zum Dresden Future Forum

Steffen Büffel von media-ocean hat mich vor dem Dresden Future Forum g…

Steffen Büffel von media-ocean hat mich vor dem Dresden Future Forum geinterviewt. Steffen über mich und unseren Future Talk: 

Frank habe ich zunächst durch sein Weblog, gegenseitiges kommentieren, dann durch Twitter und letzten Endes durch ein “echtes” Treffen bei der Web2Expo in Berlin kennengelernt. Im Future Talk erläutert Frank, wie er den Spagat zwischen der 1.0- und der 2.0-Welt hinbekommt und wo er die Chancen und Herausforderungen für Unternehmen sieht, sich in Richtung Enterprise 2.0 zu entwickeln.

[ Zum Interview: Dresden Future Talks #6: Frank Hamm, INJELEA

Natürlich hat mich Steffen per Twitter informiert, dass der Beitrag
online ist. Und ich habe im getwittert, dass ich gerade unterwegs sei (zum media coffee). Deswegen habe ich mir den Beitrag heute Abend noch gar nicht angehört. Mache ich aber jetzt. Damit ich weiß, was ich gesagt habe, und das, bevor mich jemand von Euch danach fragt ;-)

<Retourkutsche>Steffen habe ich zunächst durch sein Weblog,
gegenseitiges kommentieren, dann durch Twitter und letzten Endes durch
ein "echtes" Treffen bei der Web2Expo in Berlin
kennengelernt.</Retourkutsche> 

Was für mich ein weiteres
Mal die These unterstreicht, dass das Web (2.0) oft nur eine
Vorbereitungsphase für das Kennenlernen im richtigen Leben ist (früher
oder später). Und bisher hat das Bild, das ich mir online von jemandem
machte, mit der richtigen Person ziemlich gut übereingestimmt.

Autor: Frank Hamm

Frank Hamm](https://frank-hamm.com) (* 14. April 1961 in Ingelheim am Rhein) ist ein deutscher Kommunikationsberater, Blogger und Autor. Hamm lebt in der Ortsgemeinde Selzen (Rheinhessen). Im INJELEA-Blog behandelt er seit 2005 Fachliches aus Kommunikation, Produktivität, Kollaboration und Intranets. Als Der Entspannende berichtet Hamm über Wandern, Genuss und Kultur in Deutschland. Sein gleichnamiges Blog gehört zu den etablierten deutschsprachigen Wanderblogs. Subjektives aus Raum und Zeit veröffentlicht er in seinem Kolumnen-Blog Der Schreibende. In den Sozialen Medien ist Hamm aktiv auf Twitter als @DerEntspannende und als @fwhamm, auf Facebook als Der Entspannende und auf Instagram als Der Entspannende. Nachrichten und Anfragen beantwortet Hamm per E-Mail via frank@frank-hamm.com.