Guten. Morgen. Kopf. Schwer.

Guten Morgen. Verzeihung, wenn ich etwas nuschele und den Kopf hängen …

Guten Morgen. Verzeihung, wenn ich etwas nuschele und den Kopf hängen lasse. Der Kopf ist heute irgendwie schwerer als gestern.

Gestern abend war er (der Kopf) leicht genug für einen Geburtstag (nein, nicht ich: Anne). Es wurde auch gar nicht spät (na ja, nicht sooo spät). Jedoch wohl zu spät für den armen Wecker heute morgen um 5 Uhr 30. Gestern abend gab es etwas zu Essen (nette Nebensache), Weißwein (netter), feinen Weinhefebrand von von Fleischbein und Kienle (noch netter) und einen guten Rotwein (gaaaaanz nett).

Also nix Schweres. Aber ich lasse mich doch ein bisschen hängen und trinke in Ruhe noch Kaffee und fahre später nach Wiesbaden <gähn/>.

P.S.: Kennt jemand einen günstigen Wecker, der schwere Schläge ganz leicht wegsteckt?

Autor: Frank Hamm

Frank Hamm](https://frank-hamm.com) (* 14. April 1961 in Ingelheim am Rhein) ist ein deutscher Kommunikationsberater, Blogger und Autor. Hamm lebt in der Ortsgemeinde Selzen (Rheinhessen). Im INJELEA-Blog behandelt er seit 2005 Fachliches aus Kommunikation, Produktivität, Kollaboration und Intranets. Als Der Entspannende berichtet Hamm über Wandern, Genuss und Kultur in Deutschland. Sein gleichnamiges Blog gehört zu den etablierten deutschsprachigen Wanderblogs. Subjektives aus Raum und Zeit veröffentlicht er in seinem Kolumnen-Blog Der Schreibende. In den Sozialen Medien ist Hamm aktiv auf Twitter als @DerEntspannende und als @fwhamm, auf Facebook als Der Entspannende und auf Instagram als Der Entspannende. Nachrichten und Anfragen beantwortet Hamm per E-Mail via frank@frank-hamm.com.