Gerade habe ich es geschafft. Die vielen Hawaii Bilder müssen ja schließlich auf eine DVD. Problem: Wir haben uns einen DVD-Receiver gekauft, als es noch keine JPG-fähigen gab.

Glücklicherweise gibt es von Magix Fotos auf CD und DVD (FaCuD).

Damit kann man Fotoshows zusammenstellen, die dann auf eine DVD als normale Video-DVD gebrannt werden. Hat schon mal geklappt, aber ich hab nur einschichtige DVDs. Hab jetzt aber ein Projekt zusammengestellt für eine doppelschichtige DVD, da gehen dann über 8 GByte drauf – und das reicht dann für unse Bilder mit Untertitel, super Übergängen und hawaiianischer Hintergrundmusik.

Was mir noch fehlt? Morgen hole ich noch doppelschichtige DVDs und dann wird gebrannt!

Habe ich schon erwähnt, dass wir im Web eine Photo Galerie mit Hawaii Bildern haben…