Saftblog in neuem HausHerzlichen Glückwunsch, liebe Safttante Kirstin, zu dem Umzug mit dem Saftblog, dem Saftladen und der Kelterei Walther in das neue Haus! Schon lange hast Du es Dir gewünscht. Zuletzt hattest Du sogar selbst noch mit einem Sonderwunsch den Umzug verzögert, um eine Ecke zum Plauschen mit Deinen Saftfreunden einzurichten :-) Und bis zuletzt warst Du total aufgeregt:

Wuahh… Heute nachmittag der letzte Termin bei den Mindbox-Jungs – bevor es ernst wird. Das Bild ist ein Stück Titelseite von der Saftpresse, die am Samstag erscheinen wird – heißt, da darf jetzt nix mehr schiefgehen!! Fühl mich, als stünde ich am Ende einer Schwangerschaft. Total aufgeregt… :-)

Auch wenn es auch noch ein bisschen wackelt vom Aufstellen und den ersten vielen Besuchern, das geht vorbei. Jetzt steht das neue Haus, und es gefällt mir ausnehmend gut! Liebe Kirstin, Dein Zittern hat sich gelohnt!

Das neue Haus

Saftblog in neuem Haus

Vielen Dank für die freundliche Begrüßung! Mir gefällt es, wie Du gleich Deine Besucher empfängst und ihnen das neue Haus zeigst. Du wirkst zwar ein bisschen nervös, aber voll sympathisch :-)

Der Saftladen

Saftladen

Saftladen - Aronia-ProdukteEuer Saftladen mit dem angenehmen Bild lädt gleich zum Verweilen ein. Gut gefällt mir auch die Übersicht, was es da in dem Laden gibt, beispielsweise die Aronia-Produkte. Und tatsächlich, da oben auf dem Brett über dem Eingang zwitschert ein Vogel rum…

Ich werde mir in den nächsten Tagen etwas Zeit nehmen und im Laden rumstöbern. Es wird Zeit, dass endlich mal wieder vernünftiger Saft in unseren Laden hier kommt.

Ecken zum Treffen und Erzählen: Der Saftplausch

Saftplausch

Schön, dass Du die Ecke fürs Erzählen, Austauschen und Quatschen eingerichtet hast (neudeutsch: „Social Networking“, gibts aber auch ohne Computer seit Jahrtausenden).

Besonders gut finde ich die Einbindung von Facebook. Ehrlich: Ich habs am Anfang gar nicht geschnallt, so unscheinbar wirkt die Integration. Dann habe ich Euch natürlich gleich mal etwas auf Eure Facebook-Seite schreiben müssen :-)

Saftplausch - Saftfreunde

Über die Kelterei Walther

Kelterei Walther

Der Einblick in die Familiengeschichte der Kelterei Walther und die Erläuterungen (neudeutsch: „How to“) beispielsweise wie das mit dem Lohnmost funktioniert sind sehr übersichtlich, gut illustriert und beschrieben.

Herzlichen Glückwunsch!

Alles in allem hast Du ein schönes neues Haus, das aus einem sympathischen Guss ist, und in dem ich mich wohlfühle.

Herzlichen Glückwunsch und alles Gute in Deinem neuen Haus!

P.S.: Dir und den Jungs von Mindbox ein erholsames Wochenende :-)

4 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.