Vergangenes Wochenende hat mich in unserem Vorgarten eine Hummel zum Stechen gerne gehabt. Schwups – ein Stich in den Zeh und schon tat mir mein Fuß weh. Die Schwellung klang zunächst Anfang der Woche ab, aber…

…seit Freitag wurde der Zeh immer dicker und röter, brennende Schmerzen und ständiges Jucken haben mir auch nicht gutgetan. Gestern abend nach dem Konzert von Peter Frampton hat mein Fuß dann so richtig weh getan, außerdem hatten sich Blasen entwickeln.

Heute morgen waren Manuela und ich beim ärztlichen Notdienst. Verband, Antibiotika und Tetanus (mensch, seit Jahren wollte ich doch…).

Morgen geht es zum Hausarzt, mal sehen was der Fuß bis dahin meint mir mitteilen zu müssen :-)