INJELEA.de - StadtrallyeWenn Sie sie sich frei ohne Zwänge wie Geld oder Zeit aussuchen könnten: In welcher Stadt wollen Sie leben?

Wenn Sie morgen in den Flieger, das Schiff, das Auto einsteigen könnten, das bisherige Leben hinter sich lassen könnten und in einer Stadt Ihrer Wahl leben könnten: Welche Stadt ist das?

Wenn Sie jederzeit auch kurzfristig Ihre Verwandten und Freunde besuchen könnten: In welcher Stadt wollen Sie das Leben genießen?

Wenn Sie sich um den Lebensunterhalt keine Gedanken machen müssten, wenn Sie nicht arbeiten müssten (aber könnten):

In welcher Stadt wollen Sie leben?

6 Kommentare
  1. Daniel Rehn sagte:

    Wenn ich all diese Freiheiten hätte – inklusive der Fähigkeit die Landessprache zu sprechen -, dann würde ich wohl zwischen Barcelona, Mailand oder Kopenhagen wählen (dabei habe ich bislang nur Barcelona besucht) …

    • Frank Hamm sagte:

      Ich kenne keine der drei Städte, es käme daher wohl keine davon in meine „Endausscheidung“. Die drei Städte, die es mir am meisten antun, sind München, San Francisco und Honolulu. Honolulu wärs dann :-)

      • Daniel Rehn sagte:

        Hehe, Honolulu kommt jetzt sehr überraschend ;-) München ist in der Tat sehr schön, wie ich über meine jetzige Heimat sagen kann, aber wenn man erst einmal hier ist macht das Fernweh auf Neues gleich wieder mehr Spaß …

        • Frank Hamm sagte:

          Ich war mal 2 Jahre in Fürstenfeldbruck in meiner Bundeswehrzeit, von da her kenne ich München ein bisschen. Und durch Verwandtschaft bin immer mal wieder da. Könnte mir durchaus vorstellen dort zu leben. Aber Honolulu, da hängt halt mein Herz dran :-)

  2. GAP aka Le Gourmand sagte:

    Als Berliner in München brauche ich mind. 1 Mio Einwohner um mich rum. Das garantiert schon mal mind. 1 Uni und ein entsprechendes Nacht- und Kulturleben. Meine „Ausflüge“ nach Bad Reichenhall (1 Jahr) und Wilhelmshaven (2,5 Jahre) haben mir deutlich genug gezeigt, dass ich eine größere Stadt um mich herum brauche.

    Daher würde ich wohl meine Lieblingsstadt Paris oder auch Barcelona oder Bangkok wählen. Lyon wäre evtl auch noch akzeptabel, da es wie München nahe an den Alpen ist. Prag und Wien finde ich auch noch faszinierend, aber dafür kenne ich beide Städte zu wenig, um diese Frage beantworten zu können.

    • Frank Hamm sagte:

      Das mit dem „Stadtkind“ kann ich sehr gut verstehen. Ich bin in einer eher
      ländlichen Gegend aufgewachsen, und manchmal brauche und genieße ich ein
      ruhiges Leben. Hier in Schwabenheim ist es auch vergleichsweise ruhig, und
      dennoch sind wir recht nahe an Mainz und dem Rhein-Main-Gebiet.

      Aber mir gefällt es auch sehr gut in einigen Städten. Paris gehört dazu :-)

      Am 20.07.2011 um 14:21 schrieb Disqus :

      [image: DISQUS]

Kommentare sind deaktiviert.