Tag Cloud

Tag Cloud

Ich habe etwas geschwächelt, und es gibt erst nach drei Wochen neue interessanten Artikel für Sie zum Stöbern und Lesen. Dieses Mal ist alles etwas querbeet unter anderem über Banken, Kollaboration, Public Relations und Enterprise 2.0.

Seit einigen Jahren benutze ich Social Bookmarks. Nach Delicious und Diigo ist jetzt Pinboard das Werkzeug zur Sammlung meiner Lesezeichen. Für meine Leser kennzeichne ich besonders Lesenswertes mit dem Tag “INJELEA-Lesenswertes“.

In unregelmäßigen Abständen veröffentliche ich diese lesenswerten Lesezeichen hier im Blog. Dieses Mal hat sich wieder einiges angesammelt.

  • On Information Silos and Fracturing the Enterprise BrainThe Diversity Blog : SaaS, Cloud
    Are cloud services the new silos in enterprise 2.0? „Those of us who advocate for a move to the cloud often talk of cloud applications ending enterprise silos – the malaise where different data is stored in lots of different applications and where different departments don’t use any pan-organizational system to communicate and collaborate. The theory goes that by utilizing cloud solutions, organizations gain the ability to communicate better and share information more readily.“
  • Pinboard: bookmarks for assbach tagged ‚timetracking‘
    Umfangreiche Bookmarksammlung von Sascha Aßbach zu Timetracking Software bzw. Diensten.
  • Blogparade: Facebook, XING, Twitter und Co. – Wen lassen wir wo rein?
    Ute Klingelhöfer geht der Frage nach: Ist eine Trennung von Beruflichem und Privatem noch möglich?
  • Social Media in der Finanzkommunikation – Die Umsetzung
    Lothar Lochmaier über Entwicklungen und wie es sein kann/soll. Für mich ziemlich viel Cluetrain: Märkte sind Gespräche. „Einige Finanzinstitute haben die Zeichen der Zeit begriffen. Andere verweigern sich dem Wandel. Warum das keine gute Idee ist.“
  • Interviewreihe: Jan Westerbarkey, CEO Westaflex
    Lesenswertes Interview aus dem B2B Bereich zum Thema “Social Media in deutschen Unternehmen”. Jan Westerbarkey, CEO der Firma Westaflex, steht uns Rede und Antwort.
  • 7 Ways to Measure PR: Standard Media Metrics – SHIFT Communications PR Agency | Boston | New York | San Francisco
    With links to all previous posts: „In this series, we’re going to look critically at the ways PR has traditionally been measured and the ways we’re measuring PR today. Measuring PR and earned media has always been something of a challenge in the past, but thanks to digital marketing and metrics tools, it’s easier today to find the impact of PR, even with businesses that have significant offline components.“
  • Fünf Tips zum Umgang mit Trollen

    Trolle gibt es seit langem. Eigentlich seitdem es irgendeine Art von Forum gab. Es geht ihnen um das Trollen und nichts anderes. Deswegen: Beim Umgang mit Trollen geht es darum sie zu ignorieren und die Community hinter sich und gegen sie zu versammeln.“Vielleicht überrascht das zunächst, aber: Die Motivation der Trolle ist letztlich relativ egal. Es ist völlig Wurscht, warum jemand trollt, es steckt immer dasselbe Ziel dahinter, nämlich die Übernahme bzw. Zerstörung der eigentlichen Kommunikation. Es ist am Ende immer ein Machtspiel und es geht darum, dass ihr euch vom Troll vereinnahmen lasst.“

  • The 12 habits of highly collaborative organizations
    Jacob Morgan: „Every company is unique and no two collaboration initiatives are the same. However, after working with, speaking with and researching hundreds of companies … I have identified twelve collaboration patterns or “principles” that the successful organizations follow. Below you will find a visual highlighting these principles followed by a more in-depth description of each one.“
  • 20 Regeln für flexibles Arbeiten
    Microsoft hält Yahoos Weg weg vom Home Office für kontraproduktiv und setzt auf Vertrauen und Unternehmenskultur: „Microsoft hat zusammen mit Gallup einen How-to-Guide zum flexiblen Arbeiten verfasst. Das von Yahoo verkündete Home-Office-Verbot nennt Brigitte Hirl-Höfer von Microsoft Deutschland im Interview einen rückwärtsgewandten Schritt.“
  • Social Media “bewegt” die Bankenbranche
    Internet affine und mündige Verbraucher fordern Offenheit und Transparenz. Erst recht in finanziellen Fragen. Am Beispiel der Bankenbranche zeige ich in einer vierteiligen Serie, wohin die Reise mit einer neuen, selbstbewusst auftretenden Kundenklientel geht.
  • 16 Thesen zur notwendigen Neuorientierung der Banken
    Nicht nur für Banken wichtige Thesen, die ich unterstütze.
  • Newsroom – DIS AG – Ihr Partner für strategische Personallösungen
    Ein sehr aufgeräumter und übersichtlicher (Social Media) Newsroom.
  • Disruptive digital workplace: 3 approaches
    The digital workplace is disruptive for 3 major reasons:It breaks silos and structures.
    It challenges the traditional roles of HR, Communication and IT.
    It empowers people.

Die besonders lesenswerten Lesezeichen gibt es auf Pinboard: “INJELEA-Lesenswertes“. Und natürlich auch zum Abonnieren als RSS-Feed ;-)

Viel Spaß beim Lesen und… live long and prosper!

Digest powered by RSS Digest