Intranet 2.0: Zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Gerne schreibe ich über Web 2.0, Intranet und Enterprise 2.0. Dazu ste…

Gerne schreibe ich über Web 2.0, Intranet und Enterprise 2.0. Dazu stehe ich und "das bin ich". Intranet 2.0 ist mein Wunsch, aber die Wirklichkeit wird nicht von mir alleine bestimmt. Jeder Mitarbeiter ist umgeben von Kollegen und Chefs.

In jedem Unternehmen bestimmen und leben die Führungskräfte und Mitarbeiter die Kultur des Unternehmens. Menschen prägen die Wirklichkeit. Wenn in einem Unternehmen ein Intranet 2.0 leben und bestehen soll, dann müssen diese Menschen damit zurecht kommen, das Intranet 2.0 akzeptieren, respektieren und selbst gestalten.

Deswegen reicht es nicht, das Intranet 2.0 auszurufen. Die Menschen, Führungskräfte und Mitarbeiter müssen herangeführt werden an das Intranet und die dazu benötigte Unternehmenskultur 2.0. Das kann ein langsamer und schwerer Weg sein.

Aber ich bin überzeugt davon, dass jedes Unternehmen diesen Weg irgendwann gehen wird. Irgendwann.

Autor: Frank Hamm

Frank Hamm](https://frank-hamm.com) (* 14. April 1961 in Ingelheim am Rhein) ist ein deutscher Kommunikationsberater, Blogger und Autor. Hamm lebt in der Ortsgemeinde Selzen (Rheinhessen). Im INJELEA-Blog behandelt er seit 2005 Fachliches aus Kommunikation, Produktivität, Kollaboration und Intranets. Als Der Entspannende berichtet Hamm über Wandern, Genuss und Kultur in Deutschland. Sein gleichnamiges Blog gehört zu den etablierten deutschsprachigen Wanderblogs. Subjektives aus Raum und Zeit veröffentlicht er in seinem Kolumnen-Blog Der Schreibende. In den Sozialen Medien ist Hamm aktiv auf Twitter als @DerEntspannende und als @fwhamm, auf Facebook als Der Entspannende und auf Instagram als Der Entspannende. Nachrichten und Anfragen beantwortet Hamm per E-Mail via frank@frank-hamm.com.