"Studieren ist hart" meint Jochen Mai auf Jo’s Jobwelt. Selbst dran schuld, kann ich da nur sagen. Die armen Studenten bereiten sich einfach nicht hinreichend auf ihr Berufsleben vor.

Denn intelligente Studenten würden ihre Zeit nicht sinnlos mit Schlafen verplempern. Intelligente Studenten lernen für das Leben und spielen in den Vorlesungen bereits