Große Ereignisse werfen ihre Schatten hinterher. Auch INJELEAs Blog
bleibt nicht davon verschont. Vor fast genau einem Jahr, am 9. Juli
2005, schrieb der Gründer, Mäzen und Mentor von INJELEA (ich!) seinen
ersten Blog-Beitrag:

Geschafft!

Jetzt
habe – auch – ich mein eigenes Blog. Oder ist es richtig "meinen
eigenen Blog"? Das sind die Schwierigkeiten, mit denen ich in unserer
sprachlich immer mehr amerikanisierten Welt zu kämpfen habe…

Jahrbuläum

Ein
Jahr INJELEA Blog – welch ein Jahrbuläum! Ein Grund zu feiern! Feiert
mit mir und begleitet mich in den nächsten Tagen auf einer Zeitreise
durch die ersten 12 Monate dieses Blogs.

Die Zeitreise geht vom Anfang bis zum Ende dieser 12 Monate – und von da aus gleich wieder weiter. Denn:

INJELEAIN Jedem Ende Liegt Ein Anfang

Und warum diese Jahrbuläumsfeier und diesen Beitrag nicht am 9. Juli? Zwei Gründe:

  1. Am 9. Juli war noch Weltmeisterschaft. Entweder hätten Joseph Blatter
    und der Kaiser alleine im Berliner Stadion oder ich alleine mit tränenden Augen vor meinem
    Bildschirm gesessen. Alles unter dem Motto: "Wo sind nur meine Gäste?"
  2. Robert stellt auf seinem Basic Thinking Blog
    andere Blogs unter der Bezeichnung "Dein täglich Blog" vor. Als er
    andere Blogger aufrief (sich vorzustellen) ahnte er wohl nicht, was er damit auslöste. Ich
    auch nicht, daher war ich zu langsam mit meiner Email an Robert, und der nächste freie Platz war
    erst am 12. Juli.

Also alles ganz logisch!

Und jetzt?

Jetzt
schreibe ich, und ich schreibe und schreibe… weil es Spaß macht. Wer
bis jetzt noch nicht bemerkt hat, dass ich mich selbst und oft auch
andere nicht ernst nehme – der ist selbst dran schuld und wird
vermutlich eh hier nicht oft reinschneienschauen. Trotzdem: Alle sind
hier ganz herzlich willkommen; bis auf Trolle: Die fliegen in den Burggraben.

Ihr bekommt hier alles Mögliche und Unmögliche, was auch immer mir bemerkenswert vorkommt zu den Themen:

  • Webdienste
  • Rheinhessen
  • Zeitgeschehen

Dazu gibt es noch ein Sammelsurium aus Bildern, Bloggersdorf, Kultur, Job, Kommunikation, Office, Politik, Wissen(schaft).

Also denn, ich freue mich Euch zu sehen:

Willkommen bei INJELEA!
Seid zu Gast bei einem Freund
.

Technorati Tags: , ,