Vom 26. bis 28. Juni ist in Bingen das alljährliche Jazz Festival "Bingen Swingt". An den drei Tagen gibt es auf acht Bühnen in der Innenstadt, am Rhein und auf der Burg Klopp Auftritte von insgesamt 30 Bands.

  • Allotria Jazz Band
  • Angela Brown & Jan Luley Duo
  • Anke Helfrich Trio
  • Big Band 81 Venlo/NL
  • Christian Rannenberg Trio
  • Doug Jay and The Blue Jays
  • Dutch Swing College Band/NL
  • Emil Mangelsdorff Quartett feat. Bert Boeren/NL
  • Gospel Combination
  • Jasper Blom Quartett feat. Jesse van Ruller/NL
  • Julie Spencer Trio, feat. Gernot Blume & Pepe Berns
  • Kaiser-Manderscheid-Schmitz Personal History
  • Lancy and Bobby Falta Quartett feat. Zipflo Reinhardt
  • Martelle feat. Harriet Lewis and Tommy Schneller
  • Maryland Jazzband of Cologne
  • Nicole Jo. needs 2B funky
  • Ochsenknecht und Band
  • Paulo Cardoso plays with Acervo
  • Red Hot Hottentots
  • Salsafuerte
  • Sebastian Studnitzky Trio
  • Seven @ Jazz
  • Soulfinger
  • Special Delivery – Martin Breinschmid/Bernhard Ullrich Quintett
  • Swingin’ Fireballs
  • The Groove Connection Dromersheim
  • The Keith Little Band/UK
  • The Ukulele Orchestra of Great Britain
  • The Young Sinatras/NL, feat. Paul van Kessel
  • Zydeco Annie + Swamp Cats

Dazu gibt es natürlich an vielen Ständen Kulinarisches und Wein :-) Jeder Besucher benötigt den Festival-Button zum freien Zutritt für alle Musikbühnen. Den gibt es zwar auch irgendwo online – vor Ort klappts am einfachsten. Sinnigerweise gibt es auf der Website keinen Preis :-) Im vergangenen Jahr kostete der Button für alle drei Tage insgesamt 15 Euro.