Viele Jahre war ich ein außerirdischer Marsianer vom Pluto. Ich war in IT, und viele richtige Menschen verstanden mich nicht. Jetzt bin ich ein Zwitter. Ich bin in einem Bereich Unternehmenskommunikation und mache auch IT. Deswegen verstehe ich mich manchmal selbst nicht. Ich kann also Toby Wards Standpunkt sehr gut verstehen ("Intranet Blog: How to talk to IT"):

Communications folks see the world a tad differently from IT. And if men are from Mars and Women from Venus, then IT is from Pluto and Human Resources from Mercury. All very, very different individuals with greatly differing jobs. Yet all are expected to work together on the intranet and do so with effectiveness. Yeah right…

ITler neigen zu ihrem eigenen, manchmal ans autistische neigenden Jargon. Kommunikationsleute wollen einfach nur etwas haben. Dabei übersehen diese manchmal, dass sie auch ihren eigenen Wortschatz haben und ihre eigenen, für sie ganz selbstverständliche Kommunikations- und Verhaltensmuster haben. Was geschieht also? Zwei Welten treffen aufeinander.

Aber es gibt einen Unterschied: Kommunikationsleute haben die Aufgabe zu kommunizieren (okay, das sollten sie zumindest).

Toby Ward greift die Empfehlungen von Catherine Elder zur Arbeit und zur Kommunikation mit IT auf:

  • Versetze Dich in deren Lage ("Put yourself in their shoe")
  • Definiere Projektziele und kommuniziere sie ("Set project goals and communicate them")
  • Binde IT in Dein Projekt ein ("Involve IT in your project")
  • Respektiere. Frage. Höre zu ("Respect. Ask. Listen")
  • Sei vorbereitet und mache Deine Hausaufgaben ("Be prepared and do your homework")
  • Werdet Freunde, oder sei zumindest freundlich zu Deiner IT ("Become friends, or at least friendly, with your IT staff")
  • Erstelle einen Geschäftsplan für Dein Vorhaben ("Build a business case")
  • Passe Deine Erwartungen an die Situation an ("Adjust expectations")
  • Halte Dich informiert und teile Dein Wissen ("Keep informed and share what you know")
  • Wertschätze und bedanke Dich ("Appreciate")

Den ganzen Artikel gibt es in englisch bei Catherine Elder: How to talk to IT staff.

Wenn ich so darüber nachdenke, dann gilt das alles eigentlich für jedes Projekt und für alle Beteiligten. Also nicht nur für IT, HR oder CC…

So, genug geschrieben, ich muss noch das Shuttle erwischen (Beamen geht gerade nicht) – ich habe noch einen Termin auf Uranus mit jemandem von der Venus.