Kulinaria Schwabenheim

Diese Woche flatterte ein kleiner gelber Zettel in unseren Briefkasten…

Diese Woche flatterte ein kleiner gelber Zettel in unseren Briefkasten und warb für eine Veranstaltung unter der Überschrift Kulinaria Schwabenheim.

Vergessen Sie was Sie von Weinproben kennen!
Erleben Sie was völlig neues…
… bei einer künstlerisch-kulinarischen Weinprobe
anlässlich des Schwabenheimer Marktes 2005.

Für Kunst und/oder Kultur opfern Manuela und ich gerne unsere Zeit. Und wir trinken gerne und essen gerne ‚was Gutes. Und der kleine gelbe Zettel vermittelt uns einen passenden Eindruck. Das Ganze findet auf dem Weinmarkt im September im Festzelt statt. Großer Vorteil: Noch keine Viertelstunde zu Fuß! Kurz ein paar Stichworte:

… Mundartautor und -Liederacher … Chansonette … Winzerkünstler … Speisenkünstler … ausgesuchte Weine aus der Region … heimisches Wild und Pilze … Engelsfischfilet … Lammkotelette unter einer Pumpernickelkruste … Geflügel auf süßem Chilireis … Räucherfischpralinge … Tartuffo in Erdbeeren .. Gorgonzolapraline auf Dornfelder …

Wer könnte da widerstehen? Wir alarmieren unsere Freunde (dann macht’s noch mal soviel Spaß) und holen uns Karten.

[ Margaretenhof ]

Autor: Frank Hamm

Frank Hamm](https://frank-hamm.com) (* 14. April 1961 in Ingelheim am Rhein) ist ein deutscher Kommunikationsberater, Blogger und Autor. Hamm lebt in der Ortsgemeinde Selzen (Rheinhessen). Im INJELEA-Blog behandelt er seit 2005 Fachliches aus Kommunikation, Produktivität, Kollaboration und Intranets. Als Der Entspannende berichtet Hamm über Wandern, Genuss und Kultur in Deutschland. Sein gleichnamiges Blog gehört zu den etablierten deutschsprachigen Wanderblogs. Subjektives aus Raum und Zeit veröffentlicht er in seinem Kolumnen-Blog Der Schreibende. In den Sozialen Medien ist Hamm aktiv auf Twitter als @DerEntspannende und als @fwhamm, auf Facebook als Der Entspannende und auf Instagram als Der Entspannende. Nachrichten und Anfragen beantwortet Hamm per E-Mail via frank@frank-hamm.com.