Heute war ich auf der Landesgartenschau in Bingen. Bingen liegt auf der richtigen Rheinseite, so dass man von der Landesgartenschau am Rheinufer aus einen fantastischen Blick über den Rhein auf Burg Ehrenfels, Rüdesheim und die Germania (Niederwalddenkmal) hat. Die Landesgartenschau startete im April und geht noch bis zum 19. Oktober 2008.

Wir (die allerbeste aller Ehefrauen, Verwandschaft und ich) genossen den Tag. Ich war gespannt gewesen ob der vielen positiven Stimmen. Sehr harmonisch verläuft die Landesgartenschau entlang des Rheinufers vom Hafenpark, Hindenburgpark, Rhein-Nahe-Eck und bis zu dem neuen Mäuseturmpark. Vom Rhein-Nahe-Eck aus hat man einen fantastischen Blick auf den Mäuseturm, den Rhein, die Burg Ehrenfels, die Nahe (inkl. Drususbrücke). Mit 14 Euro ist der Eintritt zwar nicht gerade billig, aber ich habe ihn (im Nachhinein) gerne bezahlt. Ach, kein weiteres Geschwätz, einfach ein paar Bilder.

Fotoalbum auf Flickr: Landesgartenschau Bingen 2008 (als Diashow, Weltkarte)