Gerade kamen wir vom Mantelsonntag in Bingen zurück. Wow, da war aber viel los. Oben, an der Burg gab es noch Parkplätze, und von da waren es gerade 5 Minuten zum Bürgermeister-Neff-Platz. Unser eigentliches Ziel war der Speisemarkt, wo es ein paar französische Stände mit Leckereien gab: Wurst, Ziegenkäse, Oliven, Pastete, Pastis und einiges mehr. Wir haben uns eingedeckt. Danach holten wir uns beim Bäcker noch ein Baquette und schlenderten kurz durch die Stadt. Auf dem Rückweg tranken wir bei Freunden einen Kaffee.

Jetzt sind wir wieder zuhause und werden die mitgebrachten Leckereien gleich bei einem Rosé vernaschen.

Mantelsonntag in Bingen (1)
Mantelsonntag in Bingen (3)
Mantelsonntag in Bingen (5)
Mantelsonntag in Bingen (7)