MBC09 in Köln: Tickettausch

Am kommenden Freitag wollte ich zur Microblogging Conference in Köln (…

Am kommenden Freitag wollte ich zur Microblogging Conference in Köln (MBC09) fahren. Cem Basman hat die Konferenz leider abgesagt, Cem will jedoch alle bezahlten Tickets rückerstatten und sich mit Amiando für eine Lösung in Verbindung setzen. Die Absage ist zwar schade, aber ich kann Cems Argumentation sehr gut nachvollziehen und "unterschreiben":

Leider muss ich die MBC09, die am 4./5. September 2009 stattfinden sollte, sehr schweren Herzens absagen.

[…]

Der Hauptgrund ist, dass der Hauptsponsor, ohne den die Veranstaltung nicht durchführbar gewesen wäre, die Gespäche sehr lang hingezogen hat und sich nicht entscheiden konnte. Aber auch nicht abgesagt hat. Ich musste dann vor etwa vier Wochen die Reissleine ziehen und habe versucht einen anderen Hauptsponsor zu finden und das Ganze auf kleinerer Flamme zu kochen (Plan B), was natürlich in Anbetracht der Kürze der Restzeit nicht mehr erfolgsversprechend war. Ohne einen Hauptsponsor ist eine Veranstaltung in dieser Grössenordnung nicht durchführbar.

[ Sprechblase – MBC09 in Köln findet leider nicht mehr statt ]

Ich hatte mich zur MBC09 angemeldet und 40 Euro für das Ticket bezahlt. Die 40 Euro sind für mich ein überschaubarer Betrag, für andere sind 40 Euro aber ein wesentliches Kriterium für ihre Entscheidung, ob sie zu einer Konferenz kommen (können) oder nicht.

Cem wird sicher weitere Konferenzen veranstalten und auch dafür Tickets verkaufen. Ich werde gerne an einer anderen Konferenz von Cem teilnehmen und wieder 40 Euro für das Ticket bezahlen, obwohl oder auch weil ich Cem noch nicht persönlich kenne. Auch weitere 40 Euro werden für mich dann kein Problem darstellen. Andere werden sich dann vielleicht aber die 40 Euro nicht leisten können.

Tickettausch

Cem, deshalb bitte ich Dich, meine 40 Euro zu behalten und dafür bei Deiner nächsten Konferenz jemanden ohne Bezahlung als Teilnehmer aufzunehmen. Egal welche Konferenz, egal welches Thema, egal wen: Das überlasse ich Dir. Keine Bedingung.

Autor: Frank Hamm

Frank Hamm](https://frank-hamm.com) (* 14. April 1961 in Ingelheim am Rhein) ist ein deutscher Kommunikationsberater, Blogger und Autor. Hamm lebt in der Ortsgemeinde Selzen (Rheinhessen). Im INJELEA-Blog behandelt er seit 2005 Fachliches aus Kommunikation, Produktivität, Kollaboration und Intranets. Als Der Entspannende berichtet Hamm über Wandern, Genuss und Kultur in Deutschland. Sein gleichnamiges Blog gehört zu den etablierten deutschsprachigen Wanderblogs. Subjektives aus Raum und Zeit veröffentlicht er in seinem Kolumnen-Blog Der Schreibende. In den Sozialen Medien ist Hamm aktiv auf Twitter als @DerEntspannende und als @fwhamm, auf Facebook als Der Entspannende und auf Instagram als Der Entspannende. Nachrichten und Anfragen beantwortet Hamm per E-Mail via frank@frank-hamm.com.