YuKoN - Challenge Meine erste Challenge habe ich bereits vor zwei Wochen erfolgreich bestanden. Jetzt komme ich endlich dazu, darüber zu berichten. Meine Ernährung habe ich tatsächlich umgestellt, und auch nachdem die Challenge beendet war, behalte ich meine Gewohnheiten bei:

  • einmal täglich am Morgen einen Yoghurt essen (Montag – Freitag)
  • einmal täglich Obst essen
  • maximal einmal in der Woche eine Süßigkeit
  • maximal einmal in der Woche eine Nachspeise zum Mittagessen
  • maximal einmal in der Woche eine Vorspeise zum Mittagessen
  • ein Abendessen und kein Nachschlag
  • das Abendessen bleibt moderat (z.B. maximal zwei Scheiben Brot und keine Doppelbelegung wie Käse und Wurst)
  • keine Zwischenmahlzeit (z.B. ein paar Kreppel zwischendurch)

Anfangs musste ich jeden Tag bewusst an meine Gewohnheit denken und mich darauf konzentrieren. Mittlerweile geschieht dies sozusagen automatisch. Drei Wochenelemente sind am Armband. Drei habe ich noch.

Doch die letzten beiden Wochen habe ich vergehen lassen, ohne eine neue Challenge zu starten. Ich könnte das jetzt einfach weiter hinzauszögern … weg mit diesen bequemen Fantasien. Ab morgen also die nächste Challenge. Dieses Mal eine ganz einfache Challenge mit nur einem einzigen Punkt:

  • Jeden Tag mindestens 15 Minuten spazieren gehen.

Ganz einfach also. Eigentlich. Ich bin gespannt und konzentriere mich ;-)