Sunset auf dem Mauna KeaGar nicht weit von uns haben Astronomen eine zweite Erde entdeckt. Der neue erdähnliche Planet ist nur etwa 20 Lichtjahre von unserer Erde enfternt und könnte aufgrund seiner Erdähnlichkeit vielleicht sogar Leben beheimaten.

Der Planet ist eineinhalb mal so groß wie die Erde und wahrscheinlich von Fels oder Wasser bedeckt. "Wir vermuten, dass die Durchschnittstemperatur auf dieser Super-Erde zwischen null und 40 liegt und Wasser deshalb flüssig wäre", sagte der federführende Forscher Stéphane Udry vom Genfer Observatorium.

[ Weiterlesen: sueddeutsche.de – Erstmals lebensfreundlicher Planet entdeckt ]

Ein neuer lebensfreundlicher Planet? Den würde ich mir gerne mal betrachten, aber da gibt es eine klitzekleine Herausforderung: Mit unseren derzeitigen technischen Möglichkeiten bräuchte ein Raumschiff über 500 Jahre, um den Planeten zu erreichen :-)