Im Nonna Martha

Seit April 2012 gibt es in der Neuen Mitte von Ingelheim das „Nonna Martha„, das als Bar und Restaurant mit seinem italienischen Flair neue Akzente in Ingelheim setzt. Nach mehreren Monaten Bau- und Einrichungszeit öffnete das Nonna Martha am neuen Marktplatz von Ingelheim direkt neben dem Café „Purer Genuss„.

Ich nutzte eine kurze Pause für eine Zitronenlimonade, für Panini und für einen Latte Macchiato. Lecker. Die Bedienungen: Sehr freundlich und zuvorkommend.

Speisen und Getränke

Der Name lässt es bereits vermuten: Es handelt sich um eine italienisch geprägte Bar beziehungsweise ein italienisch geprägtes Restaurant. Dementsprechend gibt es Espresso (Doppio), Caffé Crema, Latte Macchiato, Grappa, Antipasti, Pasta, Hauptspeisen, Frühstück (nur am Wochenende), Weine.

Eine Auswahl aus der Karte

  • Panini mit Parmaschinken, Rucola und Parmesan: 4,90 Euro
  • Grüner Blattsalat mit Putenbrust: 5,90 Euro (klein), 8,90 Euro (groß)
  • Carpaccio vom Rinderfilet: 11,90 Euro
  • Taglioline Gialle mit gegrilltem Knoblauch, Olivenöl und rotem Chili: 7,90 Euro
  • Risotto mit Salsicciana und Ricotta: 11,90 Euro
  • Rosa Lammcaree mit Olivenkruste, gebackener Polentaschnitte und Grillgemüse: 23,90 Euro (Abendkarte)
  • Scaloppine al limone mit Gnocchi und gebackenen Kirschtomaten: 15,90 Euro (Abendkarte)
  • Tiramisu alla Stagione: 6,90 Euro
  • Mini Scaloppine mit Kartoffelkrapfen: 5,90 Euro („Für die Rasselbande“)
  • Gavi „Terranuova“ Norditalien 2011: 4,30 Euro (0,2l)
  • Grauer Burgunder, Gerharz Hochthurn, Rheinhessen 2011: 3,50 Euro (0,2l)
  • Valpolicella Norditalien 2009: 3,90 Euro (0,2l)
  • Latte Macchiato: 2,60 Euro

Aber auch „normale“ Speisen und Getränke gibt es hier, sogar Bier aus dem Brauhaus Goldener Engel.

Öffnungszeiten

  • Montags geschlossen
  • Dienstag bis Freitag: 11 – 23 Uhr
  • Samstag: 9 bis 0 Uhr
  • Sonntag 9 – 23 Uhr

(Frühstück nur Wochenende und Feiertage)

Brauhaus Goldener Engel

Wieso gibt es hier Bier aus dem Brauhaus Goldener Engel? Seit einigen Jahren gibt es in Rheinhessen nicht nur Bier zu kaufen sondern sogar aus rheinhessischen Brauhäusern. Vor vier Jahren verwirklichte sich das Ehepaar Winkelser einen Traum und baute in Ingelheim das Brauhaus Goldener Engel.

Und jetzt kam wohl ein neuer Traum hinzu: Das Nonna Martha gehört zum Goldenen Engel. Viel Erfolg der Familie Winkelser auch bei diesem Schmuckstück.

Lage

Die Lage am neuen Markplatz ist genial. Zusammen mit dem Puren Genuss gibt es die Möglichkeit sich dort jetzt bei schönem Wetter an den Tischen im Freien auf den Marktplatz zu setzen. Am Samstag Morgen ist dort auch der Wochenmarkt mit einigen unterschiedlichen Ständen (beispielsweise Obst, Gemüse, Metzger, Käse, Blumen).

Vom Parkhaus der Neuen Mitte aus sind es zu Fuß nur wenige Augenblicke bis zum Marktplatz. Die Parkgebühren sind äußerst moderat (1 Stunde frei, jede angebrochene weitere halbe Stunde 20 Cent). Nach, vor oder zwischen den Einkäufen in den Geschäften der Neuen Mitte, der Binger Straße und der Bahnhofsstraße ist auch das Nonna Martha sehr zentral. Zum Bahnhof sind es etwa zwei Minuten zu Fuß.

WLAN

Am Freitag wollte ich mich nach einer anstrengenden „Infektwoche“ entspannen. Ich wählte mir dazu das Nonna Martha aus, weil es zentral liegt und ich es einmal ausprobieren wollte.

  • Ich so: „Habt Ihr WLAN?“
  • Er so: „Ja“
  • Ich so: „Verschlüsselt oder offen?“
  • Er so: „Frei, einfach verbinden.“
  • Ich so: „Super!“

Also einfach rein (oder bei schönem Wetter an einen Tisch auf dem Marktplatz) und mit dem WLAN „Nonna Martha Gast“ verbinden. Fertig. Sehr löblich, kein Hudel mit wechselnden Kennwörtern, kein Buchen von irgendwelchen Tarifen bei irgendwelchen Firmen/Läden.

Das WLAN müsste eigentlich auch vom Puren Genuss aus stark genug sein…

Warum „Nonna Martha“?

Das Nonna Martha ist den beiden Müttern des Ehepaars Winkelser gewidmet. Beide hießen Martha, beide waren Großmütter. Fertig: Nonna Martha.

Ausblick

Demnächst werde ich das Nonna Martha öfters heimsuchen und wahrscheinlich als weiteren „Bestandteil“ meines Mobil Offices als Standort requirieren :-)

 

7 Kommentare
  1. Kumpa Torsten sagte:

    Also bei dem herausragenden Küchenchef ist es ein höchster Genuss für Gaumen und Seele Risotto ist sehr zu empfehlen

    • Frank Hamm sagte:

      Das Nonna Martha ist zwar preislich etwas angehoben, dafür schmeckt es aber super. Was bei mir noch ausssteht: Endlich mal auf im Freien unterm Sonnenschirm sitzen, etwas Leckeres essen und mit dem iPad surfen :-)

  2. Engelchen-0910 sagte:

    Dem kann ich absolut nicht zustimmen. Bedienung sehr unfreundlich und lustlos. Keine Ahnung im Umgang mit Kunden und auch nicht kundenbindend verhalten. Der Wind hat mein Glas vom Tisch gerissen und es ist logischerweise zerbrochen. Das Glas war noch fast voll. Zähneknirschend wurde es zusammengefegt und der Hit war- ich habe nicht mal ein neues Getränk bekommen geschweigedenn wurde ich gefragt, ob ich was neues haben möchte!!! Das hat der Kellner dann auch in der nächsten viertel Stunde nicht getan woraufhin wir gegangen sind. Die Frechheit obendrein war noch, dass ich es bezahlen sollte, obwohl ich gerade mal 2 schlucke getrunken hatte bevor es zu Bruch ging!!! Wie gesagt, sehr kundenfreundlich! So hält man Kunden und sorgt für gute Mundpropaganda.

    • Frank Hamm sagte:

      Das ist allerdings eine absolut blöd gelaufen. In der Zwischenzeit war ich ein paar Male dort und war bislang immer zufrieden. So etwas darf jedoch nicht passieren :-(

  3. Tobias sagte:

    @Engelchen! Ich liebe solche Aussagen. Was erwartest du blos in einem Restaurant. Die Besitzer haben den Wein auch bezahlt der runter gefallen ist! ( auch das Glas) Sie können auch nicht zum Winzer gehen und eine neu Flasche erwarten. Wenn du in ein Supermarkt gehst, dir eine Packung Eier kaufst und Sie beim zum Auto laufen ,aus welchem Grund auch immer, kaputt gehen, gehst du dann auch zur Kasse zurück und erwartest eine neue Packung? Vermutlich nicht! Ich kenne weder die Besitzer noch die Location, komme aber selber aus der Gastronomie und kenne die Erwartungshaltung einiger Gäste, behandelt wollen als wären Sie Könige, aber die kosten wollen Sie nicht tragen. Einen schönen Tag noch!

Kommentare sind deaktiviert.