Schloss Montfort, Langenargen

“Bloggen ohne Blog” – geht das? Und geht das erfolgreich? Meike Leopold ruft zur Blogparade auf. Ein launischer Meinungsartikel (was wäre ein Blog schließlich ohne Launen und ohne Meinung).

Print Friendly & PDF

Lange Artikel in einer ablenkungsfreien Umgebung zu lesen macht Sie produktiver als sie „auf der Flucht“ zwischen Facebook, Twitter und E-Mail zu lesen. Mit Print Friendly & PDF können Sie lange Artikel mit der richtigen Konzentration und auch offline als PDF lesen.

Bloggen mit Scrivener

Vor kurzem noch bloggte ich über die besten Markdown-Editoren. Fürs Bloggen habe ich mich bislang auf WriteMonkey und Markdown verlassen. Doch jetzt werde ich es mit Scrivener versuchen.

ManagementRadio: Im Talk mit Frank Hamm

Bei ManagementRadio erschien jetzt ein Interview, das Marco Ripanti von 42Medien mit mir zum Thema Kommunikation und Kooperation im Unternehmen führte.

Markdown-Editoren: WriteMonkey

Markdown-Editoren stellen im Gegensatz zu reinen Texteditoren spezielle Funktionen für das Schreiben mit Markdown zur Verfügung. Aber das Markdown-Leben ist kompliziert.

Coworking Mainz: 40 - 50 Plätze

Seit dem 18. Januar 2016 hat Mainz einen Coworking Space: Coworking M1. Einen Tag später bin ich dort. Ein Besuchsbericht.

Reinventing Organisations (Kindle)

Irgendwie hatte ich nie wirklich einen Überblick, was ich noch lesen wollte. Schluss damit: Jetzt gibt es diese Leseliste.

Es gibt ein Suchleben jenseits von Google und Bing. Yahoo hat schon lange keine eigene Suchmaschine mehr sondern benutzt Bing. Welche anderen Suchmaschinen gibt es also, die auch noch die Privatsphäre respektieren?

Sichern und Synchronisieren

Eine unvollständige Liste von Software-Tools zum Sichern und Synchronisieren von Verzeichnissen und Dateien.

Google-Kalender: Gesamtsicht

Der Google-Kalender ist ein wichtiger Baustein für meine Officeorganisation. Aber auch für mein „Privatleben“ ist er unverzichtbar. Das Praktische ist eben gerade, dass der Google-Kalender unterschiedliche Kalender mit einstellbaren Rechten bietet. Somit gibt mir der Google-Kalender einen guten Überblick über verschiedene Kontexte (beruflich, privat, hobbymäßig) und die Möglichkeit, Termine mit anderen zu planen.