Personalisierte Inhalte am Beispiel des BVDW

Stefan Bauer, Geschäftsführer, TARGET-E GmbH.Abbildung des sehr dezent…

Stefan Bauer, Geschäftsführer, TARGET-E GmbHStefan Bauer, Geschäftsführer, TARGET-E GmbH.

Abbildung des sehr dezentralen BVDW, deren Internet sie als Extranet verstehen. Sehr dezentrale Struktur des Verbands.

Ausgangslage + Anforderungen

  • Mehrere, verteilte Geschäftsstellen, eigenverantwortliche Fachgruppen, geschlossene Arbeitskreise.
  • Inhomogene Interessen, Informatinsbedürfnisse, hohe Änderungshäufigkeit von Stammdaten, Mitarbeiter.

Anforderungen:

  • User Generated Content
  • Mitgliederprofile (inkl. Expertensuche, Tagging, Filter)
  • dezentrale redakteure (verschiedene Rollen, Rechte) 

Herausforderungen

  • Mitglieder-Datenbank
  • Bidirektionale Änderungen
  • Schnittstellen  (CMS Typo3, Offline-Datenbank, Newsletter, RSS-Feeds)

Praxis

Hier folgten jetzt drei Fallbeispiele mit fiktiven Personen, die verschiedene Ziele für den Internetauftritt haben (z.B. zentral / dezentrales Arbeiten, eingeschränkte Rechte, Mitglieder / Mitarbeiter etc.)

Die Startseite selbst ist noch nicht personalisiert, in bestimmten Seitenäste haben Personen bestimmte Rechte.

=> Sehr praktisch orieniert mit vielen Screenshots

Gelernte Lektionen

  • Dezentrale Organisation nur mit sicherem Konzept
  • GC birgt unvorhersehbare Risiken

Erfolgsfaktoren

  • Klares Konzept für Rollen und Rechte
  • Einfache Workflows und Freigabemechanismen
  • Vorandene Schulungsunterlagen
  • Aussagekräftiges Reporting

Bewertung / Meine Meinung

Praktisch, hat mir gut gefallen.

Technorati Tags: cmdays, Live, UGC, Tagging

Autor: Frank Hamm

Frank Hamm](https://frank-hamm.com) (* 14. April 1961 in Ingelheim am Rhein) ist ein deutscher Kommunikationsberater, Blogger und Autor. Hamm lebt in der Ortsgemeinde Selzen (Rheinhessen). Im INJELEA-Blog behandelt er seit 2005 Fachliches aus Kommunikation, Produktivität, Kollaboration und Intranets. Als Der Entspannende berichtet Hamm über Wandern, Genuss und Kultur in Deutschland. Sein gleichnamiges Blog gehört zu den etablierten deutschsprachigen Wanderblogs. Subjektives aus Raum und Zeit veröffentlicht er in seinem Kolumnen-Blog Der Schreibende. In den Sozialen Medien ist Hamm aktiv auf Twitter als @DerEntspannende und als @fwhamm, auf Facebook als Der Entspannende und auf Instagram als Der Entspannende. Nachrichten und Anfragen beantwortet Hamm per E-Mail via frank@frank-hamm.com.