Seit Januar pendle ich von Dienstag bis Donnerstag mit dem Auto nach Frankfurt und habe abends und morgens jeweils eine dreiviertel Stunde zum Podcast hören. Zunächst habe ich ein paar Hörbücher von einem alten Audible-Abo nachgehört. Doch jetzt bin ich auf der Suche nach mehr Podcasts in Deutsch oder Englisch rund um Netz, Politik, Public Relations, Management, Wissenschaft, Blues oder Jazz. Oder was es sonst noch so gibt. Ich bin ein überzeugter „Über den Tellerrand“-Gucker und auch -Hörer. Deswegen meine Bitte:

Welche Podcasts hören Sie gerne?

Nutzen Sie dazu das Kommentarfeld und nennen Sie mir Ihre Lieblings-Podcasts und/oder solche Podcasts, die vielleicht für mich interessant sein könnten.

Einen ersten Tipp habe ich von Henning Krause über Twitter erhalten, als ich mich in einen Tweet eingeklinkt habe. Eigenlich nicht nur einen sonder jede Menge Podcasts aus seiner Podrolle.

Nicht nur Wissenschafts-Podcasts

Nicht nur Wissenschafts-Podcasts – Tipps von Henning Krause

Bereits abonniert

Die nachfolgenden Podcasts habe ich bereits abonniert.

Managementradio

Das Managementradio bietet in mehreren Kanälen Berichte, Kommentare und Interviews zu aktuellen Managementthemen.

Die Kanäle: Management News, Karriere Management, Change Management, Unternehmensfinanzierung, Strategic Management, HR-Management, Kommunikation, Interne Kommunikation, Manager 2013, Management TV, Interim Management.

Rechtsbelehrung

Rechtsbelehrung ist ein Jura-Podcast mit Marcus Richter und Thomas Schwenke. Die beiden besprechen regelmäßig und in amüsanter Art aktuelle Rechtsfragen der Netzwelt.

ARD Radio Tatort

Tatort gibt es nicht nur im Fernsehen sondern auch zum Hören als Podcast: ARD Radio Tatort.

Im Gespräch mit…

Stephan List vom Toolblog im Gespräch mit netten und, wie er findet, interessanten Mitmenschen darüber,  was sie tun, wie sie es tun und welche Werkzeuge sie dafür verwenden.

Inside PR

Inside PR is a podcast about public relations and social media, hosted by Gini Dietrich in Chicago, Joseph Thornley in Ottawa and Martin Waxman in Toronto and produced by Thornley Fallis.

Meine Ausrüstung

Ich habe noch mein altes iPhone 3G. Vor Längerem habe ich mit ihm einen FM Transmitter verwendet. Der wird an das iPhone gesteckt und sendet dann die Audiowiedergabe auf einer Radiofrequenz. Dazu sucht er eine Frequenz, die nicht benutzt wird. Anschließend stelle ich diese Frequenz im Autoradio an. Eine super Sache, wenn man keine iPhone-Buchse im Auto hat – und wenn der Transmitter eine freie Frequenz findet. Die fand er nämlich mitten im Rhein-Main-Gebiet nicht.

Podcasts hören mit iPhone 3G und Logitech Mini Boombox

Also benutze ich meine Logitech Mini Boombox, die ich per Bluetooth an das alte iPhone anschließe. Der Sound ist genial für so eine kleine Box, im Auto reicht die Lautstärke völlig aus. Leider habe ich keinen Podcatcher für das alte iPhone 3G gefunden, da die Apps alle ein aktuellere iOS-Version als die 4.2.1 meines iPhones verlangen. Also abonniere ich die Podcasts mit iTunes auf meinem Windows-Rechner, synchronisiere sie und höre sie mit dem iTunes auf dem iPhone. Umständlich, aber es funktioniert.

Nochmals die Bitte:

Welche Podcasts hören Sie gerne?