Hier ist die Aufzeichnung einer Pressekonferenz von Sarah Palin, in der sie ausführlich zu John McCain und unamerikanischen Bundesstaaten Stellung nimmt. Alec Baldwin bezieht Stellung zu ihr bzw. gegen sie. Schließlich trifft Sarah Palin noch Tina Fey, die Schauspielerin, die sie des Öfteren bei Saturday Night Live imitiert. Oder war es umgekehrt, oder … irgendwie ist das alles ziemlich verwirrend.

[ Direktlink MSNBC ]

[ via Joho the Blog – Uncomfortable ]