Gerade eben im RSS-Feed der Tagesschau gelesen:

Erste "Restzeitampel" Deutschlands in Betrieb

Da dachte ich doch zu erst an Schwampel, Jamaica oder Ähnliches – gab es da etwa eine mir bislang unbekannte Farbmischung bei den laufenden Koalitionsgesprächen? Hatte ich etwas verpasst?

Nein, Erleichterung machte sich bei mir breit, als ich den entsprechenden Link auf die Website aufrief:

restzeitampel

Aber mal ganz im Ernst: Warum werden da 100tausende Euros für etwas
so Unsinniges ausgegeben? Warum sollte ich bereits bei X – 5 Sekunden
losgehen oder etwa losfahren (bei der ersten Restzeitautofahrerampel)???

[ Quelle: NDR ]