Die Star Trek Fans scharren mit den Hufen, denn derzeit läuft keine Star Trek Serie und es ist keine neue in Sicht. Doch was ist mit einem neuen Kinofilm? Im SyFy Portal gibt es dazu einige Informationen.

Erik Jendresen (beispielsweise bekannt für "Band of Brothers" auf HBO) hatte den Auftrag für ein Script des elften Strar Trek Kinofilms erhalten.

Jendresen said the idea of "The Beginning" came about because there was
simply a "huge void" in Star Trek canon between 2164, the perceived end
of "Star Trek: Enterprise," and 2233, where the original "Star Trek"
series picks up. A lot of things are supposed to happen during that
time, including the formation of the United Federation of Planets, and
the dreaded Romulan War.

Nach Änderungen in der Paramount Spitze (u.a. wurde co-president David DeLine durch Gail Berman ersetzt) liegt das Projekt jedoch zumindest vorläufig auf Eis. Anscheinend geht es darum, das weitere Vorgehen zu einer der kommerziell erfolgreichsten Franchising-Unternehmungen grundsätzlich zu klären.

Na, da will ich wirklich hoffen, dass es bald weitergeht…

[ via SF-Fan.de ]