Fast Moving Consumer Goods beschleunigen Rundfunktod

Thilo Specht hat in seinem Artikel „Wie Internet und Social Media den alten Rundfunk abschaffen“ auf Carta ausgeführt, warum die Rundfunkanstalten ihrem Ende entgegensehen müssen – zumindest in ihrer jetzigen Form. In einem Kommentar sieht Torsten Eckert dies jedoch anders, doch ich sehe es genau anders herum.

Thilo Specht hat in seinem Artikel „Wie Internet und Social Media den alten Rundfunk abschaffen“ auf Carta ausgeführt, warum die Rundfunkanstalten ihrem Ende entgegensehen müssen – zumindest in ihrer jetzigen Form. In einem Kommentar sieht Torsten Eckert dies jedoch anders:

Bspw. die “jetzt kaufen”-Buttons:
dies geht ja nur für Produkte, welche auch über das Netzt gekauft werden können und das ist vor allem für FMCG-Produkte (Fast Moving Consumer Goods) so gut wie nicht möglich. Die TV-Sender leben maßgebl. von diesen FMCG-Werbegeldern.
Zudem hat die TV-Industrie für den Branding-Wirkung solcher Kampagnen eine jahrzehntelange Marktforschungsexpertise aufgebaut.

Ich allerdings sehe dies genau anders herum. Derzeit mag das mit dem „jetzt kaufen“-Buttons bei den Fast Moving Consumer Goods  (FMCG) „so gut wie nicht möglich“ sein. Doch was sind Fast Moving Consumer Goods? „Fast Moving Consumer Goods beschleunigen Rundfunktod“ weiterlesen