Ihr kennt doch sicherlich tic tac von Ferrero? Ja klar, werdet Ihr sagen. Wenn nicht aufgrund der eigenen Erfahrung, so doch zumindest aufgrund der Werbung kennt Ihr es. Die Werbung, in der mit den wenigen Kalorien von tic tac geworben wurde (oder noch wird?). Und wieviele Kalorien hat so ein Dragee? Klar, kein Problem, das steht doch auch auf der Packung:

tic tac von Ferrero nur 2 Kalorien

"2 Kalorien pro Stück". Steht da. Seid Ihr sicher? Ganz sicher? Schaut Euch vorsichtshalber noch die Rückseite der Packung an:

tic tac von Ferrero sogar 2000 Kalorien

"2 kcal". Steht da. Was denn nun? Eben. Genau vor diesem Problem
stehe ich jetzt: Wieviele Kalorien hat ein Dragee denn nun? Um meine
Verunsicherung zu beseitigen, habe ich über das Kontaktformular auf der
Website einen offenen Brief an Ferrero Deutschland GmbH gesendet und um
Unterstützung gebeten:

Offener Brief an Ferrero Deutschland GmbH

Sehr geehrte Damen und Herren,

vor einigen Tagen bereits stand
ich wartend an einer Kasse im Supermarkt. Mein Blick fiel auf die
dargebotenen Waren und hier insbesondere auf die vielen tic tac
Packungen. Das letzte Mal, das ich tic tac gegessen und genossen habe,
ist schon viele Jahre her. Auf der Vorderseite der tic tac Packung war
und ist in Rot der Vermerk "2 Kalorien pro Stück" hinterlegt. Dies
bewog mich zuzugreifen, denn ein erfrischendes Dragee mit gerade einmal
2 Kalorien: Was könnte verlockender sein?

Ich erwarb also dieses
kleine Päckchen an der Kasse – und vergaß es zunächst einmal wieder.
Heute, inzwischen viele Tage später, wollte ich zugreifen. Ich nahm die
Schachtel in die Hand, um sie zu öffnen. Diesmal fiel mein Blick auf
die Schriftzüge auf der Rückseite. Sie vermuten sicherlich richtig: Ja,
dieses Mal meine ich das kleiner Gedruckte darauf. Dort steht "Je
Dragee ca. 8kJ (2 kcal.)". Ich war verwirrt. Mit "Dragee" ist doch wohl
"Stück" gemeint.

Nachdem ich nun etwas darüber nachgedacht habe,
offenbart sich in den beiden Aussagen ein gewisser Widerspruch: Das
Einheitenzeichen der Kalorie ist offensichtlich "cal". Mit "2 kcal"
können auf der Rückseite daher nur 2 Kilokalorien gemeint sein. Damit
steht der Angabe der Vorderseite von 2 Kalorien ganz eindeutig eine
Angabe auf der Rückseite von 2000 Kalorien entgegen. Die Angabe auf der
Rückseite ist also um 99900 Prozent höher als diejenige auf der
Vorderseite! Demnach müsste auf der Vorderseite eigentlich stehen:
"2000 Kalorien pro Stück".

Eine Quittung für den Kauf der tic tac
Schachtel kann ich aufgrund der inzwischen vergangenen Zeit für eine
Wandlung beim Supermarkt selbstverständlich nicht mehr vorweisen.

Eine
dermaßen hohe Abweichung stellt mich andererseits ernährungstechnisch
vor ein Problem: Kann ich unbedenklich zugreifen und tic tac genießen?

Oder
handelt es sich möglicherweise um einen Druckfehler auf der Rückseite
der Schachtel? Oder um selbigen auf der Vorderseite? Was soll ich mit
der tic tac Schachtel tun?

Mittlerweile ist meine Verwirrung einer Verunsicherung gewichen. Können Sie mir vielleicht weiterhelfen?

Für
eine hilfreiche Unterstützung bei der Lösung meines Dilemmas wäre ich
Ihnen dankbar. Sie finden diesen Brief und eine entsprechende
Erläuterung auch auf meiner Website.

Mit freundlichen Grüßen

Frank Hamm

http://www.injelea.de/plog

Ich bin schon ganz gespannt, wie mir Ferrero Deutschland GmbH bei der Lösung meines Dilemmas helfen wird.

3 Kommentare
  1. Moe sagte:

    Hm, das würde mich auch mal interessieren. Auf die Rückseite habe ich bisher noch garnicht gesehen, aber das ist ja wirklich erschreckend!
    Gibt es denn inzwischen eine Antwort von Ferrero?

Kommentare sind deaktiviert.