Ich bin wieder im Lande. In der Zwischenzeit ist auf contentmanager.de mein Bericht über den Web 2.0 Kongress erschienen:

Am 16. und 17. April 2008 tagte in Wiesbaden der vierte Web 2.0-Kongress. Über 140 Marketing- und IT-Verantwortliche informierten sich über die Anwendung von Web 2.0 in der Unternehmenskommunikation und im kommerziellen Marketing. Zahlreiche Beispiele aus der Praxis bewiesen, dass Web 2.0 den Unternehmensalltag erreicht hat. Insbesondere im Marketing und der externen Unternehmenskommunikation wird Web 2.0 bereits intensiv genutzt. Intern setzen Unternehmen das Web 2.0 vorwiegend für die Vernetzung und das Wissensmanagement ein.

Mein Eindruck und Fazit:

Viele Unternehmen setzen Web 2.0 bereits ein. Je näher das Unternehmen am Endkunden ist, und je jünger die Zielgruppen sind, desto schneller erfolgt die Einführung von Web 2.0 bei Unternehmen im Außenkontakt. Intern fördert das Web 2.0 die Vernetzung zum Wissensaustausch und bietet dadurch zusätzlich vor allem Vorteile gegenüber der klassischen Top-Down Kommunikation.

[ Zum Bericht – Web 2.0 Kongress: Das Web 2.0 wird erwachsen ]

P.S. In den nächsten Wochen wird es hier im Blog etwas ruhiger bleiben.