Gerade habe ich mir die Videoantwort von Tobias Müller auf die Fragen von Robert Basic angeschaut („Daimler AG und Blogger Relations„):

[ Direktlink YouTube ]

Meinungen und Fragmente

Tobias Müller spricht ziemlich schnell, wirkt auf mich etwas nervös, verhaspelt sich mal leicht – und wirkt authentisch und sympathisch!

Seine Aussagen für Daimler wirken auf mich ernst gemeint. Dabei färbt erstens die persönliche Erscheinung von Tobias Müller auf die Aussagen ab. Und zweitens färbt die Persönlichkeit von Uwe Knaus auf Daimer und damit auf die Aussagen Daimlers ab.

Ich bin zwar nur ein sporadischer Leser des Daimler-Blog, aber durch Uwe Knaus und andere Twitterati komme ich immer mal wieder auf das Blog. Und die Personen des Blogs und ihre Aussagen wirken auf mich ebenfalls authentisch (und oft auch sympathisch).

Als ich dann im Video von Blogger Connect auf Facebook hörte, da wollte ich mir das einmal anschauen. Da in Roberts Artikel kein Link darauf ist, habe ich Daimler gefacebookt (aka „auf Facebook nach Daimler gegoogelt„).

Da kommen zuerst die Pages, dann die Personen und dann die Posts by Friends (dort war auch der Link zu Mercedes-Benz Blogger Connect).

Auf Facebook nach Daimler gegoogelt

Deswegen sind Personen so wichtig für Unternehmen.

2 Kommentare
    • Frank Hamm sagte:

      In letzter Zeit merke ich an mir selbst, dass ich oft direkt in Facebook suche (nicht nur für etwas in Facebook). Außerdem bekomme ich seit einigen Monaten immer mehr Referrer aufs Blog von Facebook – und zwar auch auf ältere Blogartikel.

      Das sind für mich Indizien, dass da die Personeneinträge in Facebook immer wichtiger werden, denn die erscheinen noch vor den Web Results ;-)

Kommentare sind deaktiviert.