Wikipedia oder Wikimedia

Also da gibt es den Thomas. Der Thomas war bei „[… ] Wikipedia, bezi…

Also da gibt es den Thomas. Der Thomas war bei "[… ] Wikipedia, beziehungsweise genauer gesagt Wikimedia, so heißt der Verein". Dieser Verein sitzt in Frankfurt in der Bolongarostraße.

Jedenfalls war der Thomas jetzt dort bei Wikipedia (steht auf dem Schild) in der Bolongarostraße im Bolongaropalast.

Schild vor dem Bolongaropalast: Wikipedia

Und als der Thomas da drin ist, da erzählt er, was er sieht und dann, wo er war:

  • "… Wikimedia Deutschland …"
  • "Das ist die Wikipedia, wow!"
  • "Das ist Wikipedia Wikimedia."
  • "Das war der Besuch bei Arne von der Wikimedia Wikipedia."

Und jetzt bin ich doch etwas verunsichert vor lauter "Wiki", "Pedia" und "Media" Märkten und weiß gar nicht mehr, wo Thomas wirklich war :-)

Deswegen freue ich mich schon auf seinen ausführlichen 15-minütigen Bericht am Sonntag über seinen Besuch bei Wiki im Frankfurter Bolongaropalast: Wanhoffs Wunderbare Welt der Wissenschaft Podcast.

Dann erzählt er bestimmt noch einmal ganz genau, wo er war :-)

P.S.: Zunächst hatte ich nur Swamibonga verstanden, aber Bolongaro scheint der Name von Brüdern zu sein, die gerne das Bürgerrecht der Stadt Frankfurt gehabt hätten.

Autor: Frank Hamm

Frank Hamm](https://frank-hamm.com) (* 14. April 1961 in Ingelheim am Rhein) ist ein deutscher Kommunikationsberater, Blogger und Autor. Hamm lebt in der Ortsgemeinde Selzen (Rheinhessen). Im INJELEA-Blog behandelt er seit 2005 Fachliches aus Kommunikation, Produktivität, Kollaboration und Intranets. Als Der Entspannende berichtet Hamm über Wandern, Genuss und Kultur in Deutschland. Sein gleichnamiges Blog gehört zu den etablierten deutschsprachigen Wanderblogs. Subjektives aus Raum und Zeit veröffentlicht er in seinem Kolumnen-Blog Der Schreibende. In den Sozialen Medien ist Hamm aktiv auf Twitter als @DerEntspannende und als @fwhamm, auf Facebook als Der Entspannende und auf Instagram als Der Entspannende. Nachrichten und Anfragen beantwortet Hamm per E-Mail via frank@frank-hamm.com.